Was ist ein Rollenrahmen?

Ein Rollenrahmen ist- eine Sicherheitseigenschaft, die in einen Träger angebracht ist, der in der Umwelt benutzt wird, in der es eine hohe Gefahr des Rollens, wie Rennwagen gibt, der sowie Militär- und Polizeigebrauch fährt. Einige Autos sind spezifisch mit den angebrachten Rollenrahmen entworfen, während andere diese Vorrichtung gehabt haben, die während eines Umbaues angebracht ist. Rollenrahmen kommen in einige Arten, die für verschiedene Einstellungen und Trägerarten bestimmt sind.

Die Idee hinter einem Rollenrahmen ist-, dass, wenn der Träger rollt, sie die Inhaber schützt. Während die Teile des Trägers geschädigt werden oder zerquetscht werden können, verhindert der Rollenrahmen Eindringen in den Passagierraum und stellt eine sichere Tasche her. In den ernsten Unfällen kann der Rollenrahmen genügend Schutz möglicherweise nicht anbieten, jedoch und streng verletzt zu werden ist noch möglich, selbst wenn der Rollenrahmen genau arbeitet, wie beabsichtigt. Diese Sicherheitseigenschaft ist entworfen, um mit anderen Sicherheitseigenschaften wie zerknittern Zonen und Sicherheitsgurte zu arbeiten, um Schutz in einem Unfall anzubieten.

In den Rennwagen ist das Rollen ein sehr ernstes Risiko, weil die Träger an solchen großen Geschwindigkeiten reisen, dass eine Rolle den Träger möglicherweise zerquetschen könnte. Ebenso haben die Träger, die in der Polizei und in der Militärarbeit benutzt werden häufig, die hohen Nachfragen, die auf sie gesetzt werden, welche eine Rolle eine gute Sicherheitsbetrachtung einsperren lassen. Einige Luxuxautos haben auch Rollenrahmen aus Sicherheitsgründen; im Falle der Kabriolette können ein System der Stäbe und Unterstützungen entworfen werden, um in einem Unfall oben zu knallen, um die Inhaber des Trägers zu schützen, wenn er rollt, während die Oberseite unten ist.

In den Trägern, die entworfen sind, um einen Rollenrahmen zu haben, ist- der Rollenrahmen integriertes Recht in die Gestaltung des Trägers. In den Umbauen kann der Rahmen innerhalb oder außerhalb des Autos, abhängig von dem Entwurf angebracht werden. Es ist wichtig, ihn von einem Automobilfachmann anbringen zu lassen, um zu bestätigen, dass er richtig angebracht ist, da schlechte Installationen gefährlich sein können. Rollenrahmeninstallationssätze sind- für viele Träger vorhanden, die allgemein mit Rollenrahmen, kaum Mechaniker nachgerüstet werden, welche die NotwendigkeitsGewohnheit Teile für einen Umbau fabrizieren.

Zusätzlich zu einem Rahmen ist es auch möglich, einen Rollenstab zu sehen, gesetzt hinter den Kopf des Fahrers, um Schutz anzubieten. Diese Eigenschaft sollte nicht mit einem Einfluss- oder Ausgleichungsstab verwechselt werden, der benutzt wird, um einen Träger zu stabilisieren, um Rollen zu verhindern. Einflussstäbe sind auch allgemeine Eigenschaften auf den Trägern, die an den großen Geschwindigkeiten benutzt werden.