Was ist ein Ruderhaus?

Ein Ruderhaus ist ein beiliegendes Fach, das das Rad eines Schiffs enthält, benutzt, um das Schiff zu steuern, indem es das Steuer steuert. Heute sind unterschiedliche Ruderhäuser selten, wenn das Rad auf dem Rest untergebracht, der Brücke, wenn das Rad überhaupt existiert; Toggle-Mechanismen benutzt, um viele Schiffe heute zu steuern. Während der Knebel die romantischen Verbindungen des Rades des Schiffs ermangelt, aufnimmt er weniger Raum er, und wird in zunehmendem Maße üblich, obgleich viele privaten Segelboote noch ein Rad als Hinweis auf der Geschichte des Segelns haben.

Als Räder des Schiffs in herausgestellten Bedingungen auf dem Schiff waren, konnten sie extrem unangenehm sein zu verwenden. Besonders da Steuerung des Rades in den ungünstigen Bedingungen lebenswichtig sein könnte, konnten Seeleute ziemlich miserabel finden am Rad, wenn sie Regen, Schnee und anderes unangenehmes Wetter fuhren. Solche Bedingungen konnten das Rad auch beschädigen und sein Leben zusätzlich zum Verursachen der möglicherweise tödlichen Störung mit dem Steuermechanismus verkürzen. Das Ruderhaus entwickelt, um einen Schutz für das Rad und den Seemann zu verursachen, die ihn behandeln.

Im Laufe der Zeit geändert der Entwurf der Brücke, im Teil in Erwiderung auf eine wachsende Anzahl von den Vorrichtungen, die benutzt, um Schiffe zu steuern. Eher als gerade using ein Rad und einen Kompaß, kann ein Schiff eine Strecke der Kontrollen haben, zum der Maschinen zu behandeln, für Seegefahren heraus aufzupassen, eines Navigationsweges heraus zu entwerfen, und mit anderen Schiffen zu verständigen. Diese Vorrichtungen untergebracht in einer größeren beiliegenden Brücke ngen, die das Ruderhaus ersetzt, obgleich das Ausdruck “wheelhouse† manchmal noch benutzt, um auf die Zentrale eines einfachen Schiffs zu beziehen, das durch Rad gesteuert.

Das Ruderhaus sitzt häufig in der Frontseite des Schiffs, und es umgeben durch Fenster für gutsicht, damit die Person am Rad offenbar sehen kann, wohin er oder sie gehen. Es kann genügend Raum für einige Leute, einschließlich einen Piloten geben, der helfen kann, das Schiff zu führen, während es einen Hafen kommt. Zahlreiche Beispiele der traditionellen Ruderhäuser können in Filme und in Kunstwerke gesehen werden, die verschiedene Segelnereignisse und -szenen bildlich darstellen.

Dank den ikonenhaften Status des Rades des Schiffs, ist es nicht selten, Stäbe, Pubs und andere Anlagen in den Portstädten mit “wheelhouse† in ihrem Namen zu sehen. Diese Anlagen erwähnen das Rad des Schiffs, um Seeleute und andere mit einer Liebe des Meeres anzuziehen, und sie können die Sehnsucht des Eigentümers auch widerhallen, heraus auf dem Ozean, eher als shorebound zu sein. Natürlich geschmückt solche Geschäfte häufig mit Rädern des Schiffs.