Was ist ein Sandrail?

Ein sandrail ist eine Art Maschine, die benutzt wird, um zu laufen und Spiel auf Sanddünen und sandigen Bereichen. Die allgemeinste Art von sandrail ist eine Hintermaschine, der luftgekühlte Träger, der durch eine Volkswagen-Maschine angetrieben wird. Irrtümlich gekennzeichnet als ein Dünebuggy, ist das sandrail eine vollständig andere Art Träger using Schlauchchassisaufbau und ist selten die zugelassene Straße. Es ist nicht selten für ein sandrail, ohne Körperverkleidungen oder -windschutzscheibe laufen gelassen zu werden. Die geöffnete Schlauchart Chassis stellt nicht nur Leichtgewichtler für den Träger bereit, aber sie lässt auch den Sand fallen und durch den Träger leicht zu überschreiten erfordern, dadurch erbeseitigt erbeseitigt die unordentliche Reinigung, würde der Träger anders.

Die Volkswagen-luftgekühlte Maschine ist das Kraftwerk der Wahl für das sandrail wegen der Beseitigung eines Heizkörpers und des Kühlsystems beim Behalten der kühlen Maschinentemperaturen sogar nach ausgedehntem Gebrauch gewesen. Die hintere Montageposition dieser Maschine liefert nicht nur einen gut ausgewogenen Träger, es beseitigt Maschinenhitze von zurück durchbrennen auf den Passagieren des Trägers. Mit nichts vor dem Passagierraum ausgenommen das Chassis und die vorderen Gummireifen, gibt es wenig Drohung der Verletzung wegen der undichten Maschinenflüssigkeits- oder -kupplungsexplosionen.

Das sandrail profitiert auch von dem Transachsezusammenbau Volkswagens. Das Getriebe wird in die Rückseite des Trägers, gerade vor der Maschine angebracht. Diese Versammlung bietet auch unabhängige hintere Aufhebung an, die den Träger viel beständiger auf ungleichem Gelände herstellt. Viele sandrail Inhaber beschließen, die hinteren Bremsen von einander unabhängig umzuarbeiten, um festere Umdrehungen zuzulassen. Die typische Maschine hat keine vorderen Bremsen, da dem relativen leichten Aspekt des Trägers leicht die hinteren Bremsen alleine kurz aufgehalten bei wird.

Sie ist für einen Träger dieser Natur allgemein, keine Lehren oder Warnlichter anders als eine Öldruckanzeige zu haben an Bord. Dieses liegt am Fehlen von Kühlsystem und einem sehr grundlegenden Aufladungssystem. Die meisten Volkswagen-angetriebenen Träger benutzen ein Sechsvolt elektrisches System und viele lassen eine Maschinezündung laufen, die keine Elektrizität erfordert zu laufen. Auch sehr werden wenige sandrails mit Lichtern irgendeiner Art ausgerüstet. Mit diesem Träger sobald die Maschine angelassen wird, gibt es keine weitere Notwendigkeit, Maschinenfunktion zu überwachen.

Ein sandrail wird routinemäßig mit sehr breiten Paddelgriffgummireifen in der Rückseite gepasst, um Schwimmaufbereitung auf dem weichen Sand sowie gute Zugkraft zur Verfügung zu stellen. Die vorderen Gummireifen sind häufig sehr schmal und haben keinen Schritt. Glatte Gummireifen in der Frontseite verhindern, dass Sand in die Augen der Passagiere geworfen, während der Träger in der Bewegung ist.