Was ist ein Sauerstoff-Sensor?

Ein Sauerstoff-Sensor ist ein notwendiger Bestandteil des Emissionsystems eines Autos. Alle neuen Autos und viele älteren Autos haben elektronische Kraftstoffeinspritzungsysteme, in denen ein Computer die Kraftstoffmenge geliefert an die Maschine reguliert. Der Computer verbunden ist Sensoren während des Systems, um festzustellen, wie viel an die Maschine zu liefern Kraftstoff, und wie häufig.

Der Sauerstoff-Sensor sitzt normalerweise im Auspuffverteilerrohr. Ein Ende des Sauerstoff-Sensors ermittelt die Niveaus der ungebrannten Brennstoffe im Auspufffluß, und das andere Ende anschließt an Verdrahtung e, die die Informationen zum Computer neu legt. Der Computer benutzt dann die Sensor-Messwerte, um zu garantieren, dass die Maschine die rechte Kraftstoffmenge gegeben. Zu viel oder zu wenig Kraftstoff ändern die Messwerte vom Sauerstoff-Sensor, der den Computer auffordert, um die Kraftstoffmengen nachzuregulieren liefernd an die Maschine.

Ein Sauerstoff-Sensor ausfällt regelmäßig ig. Wenn der Sensor stört, verloren wichtiges Rückgespräch über Triebwerkleistung. Infolgedessen hat der Computer, der das elektronische Kraftstoffeinspritzungsystem betreibt, keine Idee wie viel Kraftstoff, an die Maschine zu liefern.

Ein Sauerstoff-Sensor hat manchmal eine Meilenzahlbewertung, die die Dauer anzeigt, die der Sauerstoff-Sensor zum Letzten erwartet. Es gibt einige Weisen, diese Informationen zu finden. Eines manuellen oder Geschäftshandbuch Fahrzeughalters sollte die erwartete Lebensdauer seines Sauerstoff-Sensors erklären. Wenn diese Bücher nicht vorhanden sind, kann die Verkaufßtelle die erwartete Lebensdauer eines Sauerstoff-Sensors nach einem spezifischen Auto oben suchen. Viele Sekundärmarkt-Autoteilspeicher haben die gleichen Informationen.

Im Allgemeinen abhängt die Meilenzahl, die ein Sauerstoff-Sensor dauern sollte, von, als sie gebildet. In einem älteren Auto sollte der unbeheizte Sensor ungefähr 30.000 bis 50.000 Meilen dauern (ungefähr 48.280 bis 80.467 Kilometer). Ein erhitzter Sauerstoff-Erste-Generationssensor kann erwartet werden, um 60.000 Meilen (96.561 Kilometer) oder mehr zu dauern. Für neuere Autos mit einem der zweiten Generation erhitzten Sensor, es letzten Mai 100.000 Meilen (160.934 Kilometer).

Sobald Sie die Meilenzahlbewertung für den Sauerstoff-Sensor in Ihrem Auto kennen, ist es eine gute Idee, Aufzeichnungen von zu halten, wenn Wartung erfolgt; wenn Sie wissen, als der Sensor zuletzt ersetzt, wissen Sie, wann es wieder ersetzt werden sollte. Ihren Sauerstoff-Sensor ersetzend, beibehält regelmäßig Ihre Gasmeilenzahl, verhindert andere in Verbindung stehende Automühen de, und Hilfen verhindern die ausfallen Emissiontests wegen der störenden Sauerstoff-Sensoren.