Was ist ein Schienen-Yard?

Ein Schienenyard ist ein Bereich, der verwendet, um Walzgut wie Lokomotiven und Zugautos zu organisieren und zu speichern. Schienenyards gefunden allgemein am Ende einer Linie, und sie in Position gebracht auch in strategische Positionen entlang einer Bahnlinie, wie Übergangspunkten. Tätigkeit in einem Schienenyard kann, besonders während der Zeiträume des Höchstgebrauches und in den Schienenyards fieberhaft häufig sein, in denen einige verschiedene Linien und Zugdienstleistungen oben treffen.

Die meisten Schienenyards haben ein hohes Yard und ein unten Yard, wenn jedes Yard einer bestimmten Schienenrichtung entspricht. Wenn Züge in das Yard geholt, können sie auf andere Schienen geleert werden, gebracht werden, oder in Lagerung für die temporären oder langfristigen Zwecke zurückgestellt werden. Viele Schienenyards haben auch Anlagen für grundlegende Reparaturen, zusammen mit einem Roundhouse für sich fortbewegende Lagerung und Wartung.

Schienenyards haben ein kompliziertes Netz der Yardschalter, die benutzt, um verschiedene Stücke der Schiene anzuschließen und zu trennen, damit Züge um, zusammen mit Wartungsausrüstung verschoben werden können, die benutzt werden kann, um Züge und einzelne Autos in Platz zu schleppen oder zu drücken. Treibstofflager für die Lokomotiven sind allgemein, und einige Schienenyards angebracht zu den Lageranlagen für verschiedene Produkte n, damit Züge im Schienenyard geladen werden können.

Einige Schienenyards konzentrieren auf nur Fracht und übergeben Tanker, Waggons, flache Autos, und andere Arten Walzgut benutzt im Frachtversand. Andere behandeln Personenkraftwagen oder helle Schienenträger, und manchmal ist eine Mischung von beiden anwesend, da einige Eisenbahngesellschaften die gleichen Schienen für Verschiffen und Passagiere benutzen. Wenn Autos in einem Schienenyard ankommen, überprüft sie häufig auf Sicherheit üft, sowie säubernd und gesichert, damit sie zum Gebrauch auf dem folgenden Stadium der Reise bereit sind.

Das Arbeiten in einem Schienenyard kann sehr gefährlich sein. Züge sind ständig, manchmal ohne Warnung in Bewegung, und das Netz der Schienen im Yard kann schwierig sein zu steuern. Chemikalien wie Lösungsmittel und Kraftstoffe sind auch sehr reichlich vorhanden, und manchmal giftige Substanzen versendet in den Tankerautos und aufwerfen eine potenzielle Bedrohung der Verschmutzung sz, wenn die Tanker durchgebrochen. Schienenyardarbeitskräfte müssen physikalisch stark auch sein, wie sie häufig angefordert, in der schweren Arbeit zu engagieren.

Eintragung zu einem Schienenyard ist normalerweise für Sicherheitsgründe eingeschränkt. Leute, die interessiert sind, an, die Funktionen eines Yard zu sehen, können manchmal ordnen, als Gäste der Zugbeamter und der Yardarbeitskräfte zu besuchen und einige Schienenyards haben das geöffnete Fechten, damit Leute die Züge aufpassen können zu kommen und zu gehen.