Was ist ein Seeflugzeug?

Seeflugzeuge sind eine Kategorie fixed-wing Flugzeuge, die entworfen sind, um auf Wasser sich zu entfernen und zu landen. In einigen Teilen der Welt, gekennzeichnet die Flugzeuge als Hydroplanes. Es gibt einige verschiedene Arten des Seeflugzeugs bestimmt für eine Zusammenstellung des Gebrauches. Obgleich Seeflugzeuge nicht so allgemein sind, wie sie während ihrer Blütezeit in den zwanziger Jahren und in den dreißiger Jahren waren, sind die Flugzeuge in etwas Bereichen der Welt noch gebräuchlich. Seeflugzeuge sind besonders populär in den Bereichen mit Losen Seen und Flüssen, wie Kanada, da sie einen Körper des Wassers als Laufbahn benutzen können und bilden Zugang in den ländlichen Gebieten sehr bequem.

Es gibt zwei grundlegende Arten des Seeflugzeugs. Im ersten sind Hin- und Herbewegungen unter den Rumpf der Fläche angebracht und lassen sie auf Wasser und Abgeschöpftem entlang ihm aufsetzen, fast, als wenn die Fläche auf großen Wasserskis ist. Der zweite Entwurf kombiniert die Hin- und Herbewegung und den Rumpf der Flugzeuge und stellt ein Fliegenboot her, das Hin- und Herbewegungen auf seinen Flügeln für zusätzliches Tragvermögen auch haben kann. Viele Leute denken an Herbewegungsflächen, wenn sie Seeflugzeuge sichtbar machen, da die Flächen so unterscheidend schauen.

Seeflugzeuge können amphibisch auch sein, in diesem Fall auf sie normalerweise spezifisch als amphibische Flugzeuge beziehen. Ein amphibisches Seeflugzeug hat einziehbare Räder, sie auf Land sowie auf dem Wasser steuern lassend. Viele amphibischen Seeflugzeuge sind Fliegenboote, da die Hin- und Herbewegungen sich zu entfernen und Landung auf dem unbeholfenen Land bilden können. Die Grumman-Gans ist ein weithin bekanntes historisches Beispiel eines amphibischen Seeflugzeugs.

Die ersten Seeflugzeuge erschienen in den frühen 1900s, und Handelsflüge auf Seeflugzeugen waren bis zum den dreißiger Jahren vorhanden. Im zweiten Weltkrieg fahren viel Militär benutzte Seeflugzeuge und sie fort, zu diesem Zweck verwendet zu werden. Die meisten modernen Seeflugzeuge sind kleine private Flugzeuge, eher als die Handelsflächen, bestimmt für Feuergebühren um Seen und Häfen. Etwas Charterdienstleistungen halten eine Flotte Seeflugzeuge für das Reisen zu den Fernregionen.

Rettungsdienstleistungen können ein Seeflugzeug auch an Hand halten, da die Flugzeuge Opfer im Wasser kennzeichnen und zurückholen können. In den Bereichen mit extrem kaltem Wasser, kann dieses sehr wertvoll sein, wie Opfer, sobald sie beschmutzt werden, eher als müssend gerettet werden können warten, dass Hilfe auf Aufstellungsort ankommt. Diese schnelle Rettung bildet eine komplette Wiederaufnahme von der Belichtung wahrscheinlicher.

Gerade wie andere Flugzeuge, können Seeflugzeuge im schlechten Wetter kämpfen. Sie haben auch Schwierigkeitslandung auf turbulentem Wasser, die problematisch sein kann. Sie in die meisten Seeflugzeuge gegeben werden Bewertungen, die, welcher Art der Wetterbedingungen landen können, wenn die größeren Flugzeuge sind, schwere Wellentätigkeit zu behandeln anzeigen.