Was ist ein Starter-Motor?

Ein Startermotor ist eine elektrische Vorrichtung, die benutzt wird, um einen Verbrennungsmotor anzulassen. Gewöhnlich ist eine sehr niedrig-übersetzte Vorrichtung, der Startermotor in der Lage, über der viel größeren Maschine aufgrund seiner extremen Zahnradverkleinerung anzukurbeln. Der Startermotor ist ein Teil eines Anfangssystems, das dem Starter, einem Starter-Solenoid und aus der Batterie besteht. Während der Zündungschalter gedreht wird, schickt er eine elektrische Gebühr zum Starter-Solenoid. Dieses schickt der Reihe nach die Gebühr zum Startermotor, der die Maschine ankurbelt, bis sie beginnt. Einmal klickt die Triebwerkbrände zum Leben, der Startermotor weg und löst den Starterring.

Der typische Startermotor besteht aus dem schweren kupfernen Draht, der um eine Armatur verwundet wird. Diese Vorrichtung wird innerhalb eines schweren Stahl- oder Aluminiumkastens gesetzt, der mit elektrischen Bürsten ausgerüstet wird, die mit der Armatur in Verbindung treten und die elektrische Gebühr zum schweren Draht führen. Während die Elektrizität den Draht durchfließt, veranlaßt sie die Armatur zu spinnen. Ein kleines Zahnrad wird zur Ausgangswelle der Armatur angebracht und verschoben innen und heraus mittels eines Bendixes. Das Bendix rastet das kleine Zahnrad mit dem Starterring ein, der die Maschine dreht, während die Armatur sich dreht.

Typische Problembereiche mit einem Startermotor sind das Bendix und die Bürsten. Häufig werden die Bürsten gebrannt und können die elektrische Gebühr auf die Armatur bringen nicht. Das Bendix kann klebrig auch werden und kann die Starterzahnräder einrasten nicht. Ein Prüfstandversuch, der vollendet wird, indem man eine elektrische Gebühr durch den Starter laufen lässt, während er aus der Maschinenbucht heraus ist, stellt normalerweise das Problem fest. Ein Starter, der laufen nicht kann, wenn eine Gebühr zu ihr gewöhnlich gesetzt wird, deutet einen Bürstendefekt an. Ein Starter, der aber spinnt, nicht den Starter sendet, den Zahnrad außerhalb häufig unter einem defekten oder defekten Bendix leidet.

Wenn man einen Startermotor ersetzt, es ist fast immer notwendig, um die alte Maßeinheit zurück zu den Teilen zu senden, als Kern speichern, wie die alten Starter als re-manufactured Startermaßeinheiten umgebaut und verkauft werden. Diese können nur einen Bruch des Preises eines neuen Starters häufig kosten, und die meisten re-manufactured Starter kommen mit einer Garantie. Im Falle eines Dieselmotorstartermotors kann der Starter einige BenzinAnlassermotoren häufig soviel wie kosten. Bevor man einen Motor ersetzt, ist es wichtig, zu merken, dass viele Starterprobleme wirklich die elektrischen Probleme sind, die durch fehlerhafte Verdrahtung und schmutzige Verdrahtungsanschlüsse verursacht werden. Häufig können das Säubern der Drähte und das Herstellen der besseren Beziehungen einen fehlerhaften Starter oder schwierigen beginnenden Merkmale kurieren.