Was ist ein Stroker Installationssatz?

Ein stroker Installationssatz wird benutzt, um mehr Energie aus einem Verbrennungsmotor zu produzieren, indem man seine Versetzung erhöht. Einer Kurbelwelle, Kolben und aus Verbindungsstangen bestehend, ist der stroker Installationssatz als komplette Maßeinheit angebracht. Der stroker Installationssatz wird durch den Versatz hergestellt, der die Stangenjournale der Kurbelwelle reibt. Dieses wird mit den Verbindungsstangen kombiniert, die häufig für die Maschine eines anderen Herstellers, wie Anwendung der Chevrolet-Verbindungsstangen in einer Ford-Maschine bestimmt sind. Die Kolben sind, zum der spezifischen Anwendung und der Anforderungen des stroker Installationssatzes zu passen gewöhnlich kundenspezifisches hergestelltes.

Hauptsächlich verwendet in laufenden Anwendungen, liefert ein stroker Installationssatz die Energie, die gewöhnlich in einer größeren Maschine beim Beibehalten des Gewichts einer kleineren Maschine gefunden wird. Ein stroker Installationssatz ist in den Maschinen des laufenden Autos der Gegenkraft, weil es eine wirkungsvolle leichte Alternative zum Errichten einer schwereren ist, leistungsfähigeren Maschine häufig benutzt. Indem man einen stroker Installationssatz verwendet, können die Versetzungszahlen, die gewöhnlich nur in den schweren grossen Blockmaschinenkonfigurationen gefunden werden, in viel hellerem erzielt werden, klein-blockieren Maschinenpakete.

Ein stroker anzubringen ist beteiligter als einfach, verriegelnd in neue Teile. In den meisten stroker muss der Motorblock auch gelöscht werden, um die längeren Würfe der gestrichenen Kurbelwelle zu erleichtern. Das clearancing Verfahren bezieht mit ein, die Unterseite der Zylinderwände zu reiben, um Kontakt zwischen ihnen und der spinnenden Kurbelwelle und den Verbindungsstangen zu vermeiden. Ausfall ausreichend zum Abstand ein Motorblock ergibt verhängnisvollen Triebwerkschaden und Ausfall als die Kurbelwelle, die Verbindungsstangen und der Motorblock, die alles Treffen nach Maschine oben beginnen.

Erhöhter Ölverbrauch ist häufig eine negative Nebenwirkung des Errichtens einer stroker Maschine. Häufig wird der Kolbenbolzen sehr hoch in den Kolben gelegt und wirklich setzt ihn innerhalb der Kolbenringe. Dieses kann das Öl veranlassen, hinter den Ringen zu gleiten und einem Öl brennendes Problem in einigen Maschinenentwürfen zu verursachen. Übermäßiger Kolbenfelsen kann Ölverbrauch auch verursachen. Der längere Anschlag hat auch eine negative Auswirkung auf den Winkel, in dem die Pleuelstange den Anschlag beendet und anfängt und veranlaßt den Kolben, in die Zylinderbohrung zu schaukeln.

Die Zunahme des Anschlags fügt auch Drehkraft einer Maschine hinzu. In einer laufenden Anwendung stimmt der stroker Installationssatz mit einem Träger überein, der die Anfangszeile verlässt oder eine Ecke mit mehr Energie herausnimmt. Die unglückliche Nebenwirkung eines stroker Installationssatzes liegt in den addierten Anfangskosten nicht nur der drehenden Versammlung, aber auch der Maschinenarbeit, die erfordert wird, um die Maschine und den Installationssatz kompatibel zu bilden.