Was ist ein Wölbung-Winkel?

Wölbungwinkel ist ein Maß, das in der Radausrichtung der Automobile verwendet. Er bezieht den auf Winkel eines Gummireifens im Verhältnis zur vertikalen Mittellinie des Gummireifens, wenn er von der Frontseite oder von der Rückseite des Trägers angesehen. Wenn die Unterseite des Gummireifens weit weg von dem Träger als die Oberseite ist, kann es gesagt werden, um negative Wölbung zu haben. Wenn die Oberseite des Gummireifens weit weg von dem Träger als die Unterseite ist, kann es gesagt werden, um positive Wölbung zu haben. Ein Rad, das tadellos vertikal ist, haben nullwölbung.

Der Wölbungwinkel beeinflußt direkt die Weise Handgriffe eines Trägers und gezogen in Erwägung, wenn ein Aufhebungsystem entworfen. Ein falscher Wölbungwinkel kann eine Vielzahl der nicht wünschenswerten Konsequenzen, wie unsachgemäße Schrittabnutzung oder arme Behandlung ergeben. Wölbungwinkel ist nur einer der vielen Variablen, die die Weise beeinflussen, die, jeder bestimmte Träger behandelt.

Ein Gummireifen mit nullwölbung oder ein Gummireifen, der, wenn er geradeaus angesehen, kann Vorteile für einen Träger auf geradliniger Beschleunigung zuteilen tadellos vertikal ist. Dieses ist, weil ein Gummireifen mit nullwölbung den meisten Kontakt mit dem Boden hat, wenn er gerade voran bewegt. Ein negativer Wölbungwinkel gibt ähnliche Vorteile beim Drehen. Deshalb sind Trägerhersteller normalerweise Schlag ein Balance zwischen den zwei, abhängig von dem beabsichtigten Gebrauch des Trägers.

Wölbung ist ein Maß, das normalerweise genommen, wenn man die Ausrichtung eines Trägers überprüft, obwohl nicht alle Träger Justage hergestellt werden dürfen. Autos mit McPherson Spreizeaufhebungen haben gewöhnlich eine örtlich festgelegte Wölbung, obwohl einige erlauben, dass eine Justage vorgenommen, wo die Spreizen an die Knöchel oder die Naben verriegeln. Träger mit einer doppelten Querlenkerart Aufhebung zulassen Justage in vielen mehr Anwendungen r. Justage kann erfordert werden, wenn die Trägeraufhebung angehoben oder gesenkt, Teile ersetzt, oder der Träger ist in einem Unfall.

Obwohl negative Wölbung in der Behandlung vieler Träger instrumentell sein kann, sieht positive Wölbung Gebrauch in vielen nicht-Automobilanwendungen. Langsame nicht für den Straßenverkehr Träger wie Traktoren haben häufig einen positiven Wölbungwinkel, zum der Bemühung des Drehens zu vermindern. Positive Wölbung auch benutzt manchmal in der „taildragger“ Art Fahrgestell der Flächen, die entworfen, um zu entfernen und des Landes auf den rauen, unveränderten Oberflächen. Positive Wölbung konnte, in den Automobilanwendungen nicht wünschenswert, oder sogar gefährlich sein, aber sie kann einen wünschenswerten Effekt in den rechten Anwendungen haben.