Was ist ein hybrides Auto?

Das hybride Auto ist eine Technologie, die herum in der Form gewesen ist, seit Autos im 19. Jahrhundert eingeführt wurden, wie die meisten Träger eine Kombination der Energiequellen für Energie verwenden. Alle Autos z.B. haben eine Batterie, die das Auto anstellt und die Zusätze des Autos antreiben kann, einschließlich Scheinwerfer. Ende der Neunzigerjahre fing ein hybrides Auto mit mehr Energie an, eine Alternative zu den herkömmlichen Benzin-nur Trägern als entwicklungsfähige und populäre zu gelten, und einige Modelle brachen auf den Markt aus und standen populären Verkäufern.

Kurz gesagt ist ein hybrides Auto ein Träger, der zwei Arten Technologien für Energie verwendet. Dieser könnte ein Bus z.B. sein, der elektrische Leistung durch obenliegende Linien und Dieselenergie, eine Maschine laufen zu lassen verwendet. Jedoch bezieht sich das Ausdruck “hybrid car† normalerweise auf ein Automobil, das einen herkömmlichen Gasmotor und eine Bank der Batterien hat, und teilt die Nachfrage nach Energie zwischen diesen zwei Quellen.

Das hybride Auto ist eine ausgezeichnete Alternative zu den herkömmlichen, in erster Linie, weil es mehr leistungsfähiges Gas ist. Viele haben ein Gas-Leistungsfähigkeits-Doppeltes das der herkömmlichen Benzin-nur Modelle, das bedeutende Sparungen liefert, wenn Benzin teuer ist. Zusätzlich neigen hybride Autos, weniger Verschmutzung zu sein, weil sie weniger Kraftstoff brennen und weil die Firmen, die sie errichten, der Klimaverunreinigung bewusster sind und eine Anstrengung unternehmen, sauberere Träger zu errichten. Viele Zustände erkennen dieses und geben Inhaber der speziellen Anreize der hybriden Autos, wie Steuerfreijahre und Erlaubnis, den Carpoolweg zu benutzen.

Hybride Autos arbeiten in einer Vielzahl von Weisen. Das grundlegendste hybride Auto wird durch einen Gasmotor angetrieben, aber auch eine Gebühr in einer Bank der Batterien hält. Viele hybriden Autos verwenden auch die erneuerte Energie, die durch das Bremsen gefangen genommen wird, zum ihrer Batterien aufzuladen. Das Auto schält zwischen Benzin und Batterieleistung, wie es Sitz sieht. Z.B. wenn es minimale Nachfrage auf der Maschine gibt, stoppt das Auto, Gas zusammen zu verwenden und schält zur Batterieleistung. Einige Fahrer sagen, dass es wenig entkräften ist, zum ihres Autos zu hören, abzustellen, bis sie das Gaspedal wieder schlagen.

Einige Firmen haben weiter zur hybriden Autotechnologie gepasst, indem sie Autos errichteten, die nachts angeschlossen werden können, um Batterien aufzuladen, die kann den Träger für bis 150 Meilen (241 Kilometer) bevor sie antreiben zum Gasmotor vorbei schalten müssen. Für die meisten kurzen Reisen ist dieses tadellos verwendbar, und es ist eine große Weise, angetriebene Autos des Reinigungsmittels elektrisch mit ihren verputzenden Vettern des weiter reichenden Gases zu mischen. Viele Firmen fangen an, hybride Autos zu errichten, die alternative Energiequellen, wie hybride Autos des Wasserstoffs, in den Hoffnungen der Anregung der Verbraucher, zu den stützbareren Energiequellen vorbei zu schalten benutzen. Selbstverständlich konnten bewusste Verbraucher der Energie einen Bus immer radfahren oder nehmen, aber, ein hybrides Auto zu kaufen ist ein großer Platz, zum zu beginnen.