Was ist ein magnetisches Lager?

Ein magnetisches Lager ist eine Art Lager, das eine magnetische Kraft aufwendet, um Maschinerieteile ohne irgendeinen tatsächlichen Kontakt mit dem Teil selbst zu haben zu stützen, während die Maschine eingeschalten wird. Die magnetische Kraft ist genug stark, dass sie das kleine Stück der Maschine anhebt und es sich bewegen lässt, während sie in der Luft verschoben wird. Dieses beseitigt die Friktion zwischen dem Stück und der Maschine selbst.

Lager im Allgemeinen werden in der Maschinerie benutzt, um die Bewegung von zwei oder mehr beweglichen Stücken, zu steuern die sich häufig in eine Kreisbewegung drehen. Das Lager soll die zwei Stücke sich ohne zu viel Störung bewegen lassen, die durch Friktion von den Stücken verursacht wird, die zusammen reiben oder gegen andere Stücke um sie reiben. Eine der am allgemeinsten bekannten Arten des Lagers ist das Kugellagersystem.

Magnetische Lager sind anderen Arten Lager, wie Kugellager ähnlich, aber ein magnetisches Lager hat einen eindeutigen Unterschied auf die Art, die er laufen lässt. Dieser Unterschied liegt in der Tatsache, dass, wenn die Maschine eingeschalten wird, das magnetische Lager die Friktion zwischen den Stücken beseitigt, anstatt, sie zu verringern. Der magnetische Strom muss genug stark sein, das Stück frei zu schweben, also berührt er nicht die Oberfläche, während er sich innerhalb der Maschine bewegt.

Dieses wird in den Maschinen verwendet, in denen andere Arten Lager nicht arbeiten würden. Das magnetische Lager lässt das Stück sich so schnell bewegen, wie es vielleicht kann. Der Benutzer muss nicht um Verschmutzung vom Öl sich sorgen, das in geschmierten Lagern gefunden wird.

Vorteile der Anwendung eines Systems des magnetischen Lagers umfassen die praktisch nicht vorhandene Friktion, die an den Maschinenteilen und an der Fähigkeit, in einem Vakuum zu arbeiten angewendet wird. Magnetische Lager können ohne irgendeine Art des Schmiermittels auch arbeiten. Diese Lager sind für bestimmte Maschinerie wichtig, die andere Lagerarten nicht stützen kann.

Nachteile existieren auch. Damit die Magneten verursachen einen starken genug Zug, um das Stück zu verschieben, benötigen sie eine Dauerleistungquelle, die an sie geliefert wird. Ein Sicherungssystem muss im Falle des Störungs- oder Stromausfalls in place sein, während die Maschine arbeitet. Ohne dieses wenn die Energie erlosch, würden die Magneten ihre Anziehungskraft verlieren und das verschobene Stück wurde kommendes unten zusammenstoßen. Das System des magnetischen Lagers wird noch in seinem Gebrauch aus diesem Grund begrenzt, und nur bestimmte Maschinenteile können diese Technologie überhaupt verwenden.