Was ist ein verbundener Titel?

Ein verbundener Titel ist ein anderer Name für ein Dokument, das als ein Eigentumsnachweis Sicherheit bekannt ist. Verwendet anstatt eines Standardautotitels, macht der Erhalt der Bindung es möglich, mit dem Registrieren des Kraftfahrzeugs mit der lokalen Abteilung der Kraftfahrzeuge oder des DMV vorwärts zu bewegen. Das Dokument dient auch als Beweis des Besitzes und macht es möglich, Versicherung für den Träger zu kaufen.

In vielen Positionen ist es möglich, einen verbundenen Titel für einige verschiedene Arten Kraftfahrzeuge zu erhalten. Zusammen mit Autos sind LKWas, Busse und Spielraumanhänger auch geeignet. Es ist nicht ungewöhnlich, damit eine Jurisdiktion auch eine Titelbindung für Motorräder und Wohnmobile genehmigt.

Während jede Jurisdiktion ihre eigenen Kriterien einstellt, die erfüllt werden müssen, um für einen verbundenen Titel zu qualifizieren, gibt es einige Anforderungen, die scheinen, für die meisten Positionen allgemein zu sein. Zuerst muss ein Versuch, einen gesetzmäßigen Autotitel zu lokalisieren gebildet werden, bevor Antrag für die Bindung gestellt. Zweitens muss der Träger als Geschenk gekauft werden oder empfangen werden; es ist normalerweise nicht möglich, einen verbundenen Titel auf irgendeinem Träger zu erhalten, dem verlassen gefunden. Dauern, der Gerichtsstand ist wahrscheinlich, die Zahlung der Steuern zu erfordern, die mehr als notwendig den gegenwärtigen Wert des Trägers sind; dieses ist zu der üblichen Praxis in vielen Jurisdiktionen unterschiedlich, die die anwendbaren Steuern auf dem gegenwärtigen veranlagten Wert des Trägers gründeten.

Es ist wichtig, zu merken, dass, während ein verbundener Titel hilft, KFZ-Haltung herzustellen, das Dokument nicht betrachtet, auf einer Gleichheit mit einem Autotitel zu sein. Zu einem Grad ist das Bonddokument ein provisorischer Eigentumsanspruch, der während irgendeines Zeitabschnitts angefochten werden kann, nachdem das Dokument herausgegeben. In vielen Jurisdiktionen ist es möglich für einen verbundenen Titel, für bis drei Jahre nach Ausgabedatum angefochten zu werden. Ausführliche Information zur Verfügung gestellt gewöhnlich, wenn eine Anwendung für einen verbundenen Titel von der Kommunalabgabe oder VOM DMV Büro gefordert.

Nach dem Zeitraum, der durch den Gerichtsstand, um spezifiziert, einen verbundenen Titel überschritten anzufechten, ist es möglich, den provisorischen Titel in eine Standardautoanmerkung oder -titel umzuwandeln. Im Allgemeinen gehalten diesen Zeitraum für genügend für jedermann mit einem gesetzmäßigen Anspruch zum Träger, vorwärts zu kommen und Rechtsverfahren zu nehmen, um diesen Anspruch herzustellen. Wenn der Antragsteller erfolgreich ist, erklärt dem verbundenen Titel normalerweise, dass ungültig und der Inhaber, der durch das Gericht erkannt, mit dem Registrieren des Trägers in seinem oder Namen fortfahren kann.