Was ist ein volles Gesichts-Sturzhelm?

Der Sturzhelm des vollen Gesichtes ist unter Motorradmitfahrern sowie Fahrradmitfahrer und -Skifahrer allgemein. Es ist ein Schutzüberzug, der den Kopf und das Gesicht umgibt, dadurch erverringert erverringert die Wahrscheinlichkeit der Verletzung oder des Todes bei der Teilnahme an den gefährlichen Tätigkeiten. Der Sturzhelm des vollen Gesichtes wird gewöhnlich von einem Polycarbonatoberteil über Styrol gebildet, und einige Sturzhelme kennzeichnen eine Maske, die von Lexan oder von anderem shatter-proof Material hergestellt wird. Abhängig von, welchem Sport Sie innen teilnehmen, können die Eigenschaften des Sturzhelms des vollen Gesichtes schwanken.

Sturzhelme des vollen Gesichtes des Motorrades müssen der PUNKT sein, der genehmigt wird und bedeuten sie, haben geführt Abbruchtests und bieten ausreichenden Schutz ein Mitfahrerfall oder mit einem festen Gegenstand zusammenstoßen. Die Motorradfahrer, die auf die Straße fahren, tragen einen anderen Sturzhelm als die Reitschmutzfahrräder oder andere nicht für den Straßenverkehr Träger. ein Sturzhelm des vollen Gesichtes der Straße wird normalerweise mit einer weichen Schaumzwischenlage gezeichnet und völlig den Mund und das Kinn bedeckt. Er kennzeichnet eine Maske, die auf oder ab abhängig von der Präferenz des Mitfahrers leicht schlägt. Viele Sturzhelme des vollen Gesichtes dieser Vielzahl kennzeichnen Masken mit Tönungen oder UVschutz außerdem.

Ein nicht für den Straßenverkehr Motorradfahrer trägt eine andere Art Sturzhelm des vollen Gesichtes, der nicht eine eingebaute Maske hat. Die meisten nicht für den Straßenverkehr Motorradfahrer tragen die Schutzbrillen, die Skischutzbrillen ähnlich sind, also ist die Frontseite des Sturzhelms ein Freiluftentwurf. Jedoch ist es noch ein Sturzhelm des vollen Gesichtes, der eine Befestigung kennzeichnet, die um den Kiefer und vor dem Kinn verlängert, um direkte Auswirkung mit festen Gegenständen zu verhindern. Diese Sturzhelme sind gewöhnlich heller als Sturzhelme des vollen Gesichtes der Straße und lassen bessere Lüftung und Luftstrom zu.

Radfahrer können einen Sturzhelm des vollen Gesichtes auch benutzen, der dem nicht für den Straßenverkehr Motorradfahrer ähnlich ist. Jedoch während Motorradsturzhelme zusammenstoßen-geprüft werden müssen, um der genehmigte PUNKT zu werden, müssen Fahrradsturzhelme die PUNKT-Kriterien nicht erfüllen. Es gibt unterschiedliche Abbruchtests für Fahrradsturzhelme, aber, weil die meisten Fahrräder nicht die Geschwindigkeiten der Motorräder erreichen, sind die Kriterien unterschiedlich. Ein Fahrradsturzhelm sollte nicht beim Reiten eines Motorrades getragen werden. Ein Motorradsturzhelm kann während das Reiten eines Fahrrades, aber des Radfahrers getragen werden, einen Fahrrad-spezifischen Sturzhelm finden kann mehr entsprochen zu ihm, weil es viel heller ist.