Was ist eine Abgaben-Piazza?

Abgabengebühren sind die Gebühren, die erfordert, um entlang einen bestimmten Weg zu überschreiten. Eine Abgabenpiazza ist eine Sperre, die versucht, zu verhindern, dass Träger überschreiten, bis jene Zahlungen geleistet. Abgabenpiazzen sind häufig sehr groß und können viele Fahrer schnell unterbringen.

Eine Abgabenpiazza ist eine körperliche Struktur, die auf Mautstraßen, Ausgangsrampen oder an den Enden der Abgabenbrücken gefunden werden kann. Sie erlaubt Kraftfahrern, erforderliche Abgabengebühren zu zahlen, ohne zu müssen, ihre Träger zu lassen. Fahrer jedoch angefordert normalerweise e zu verlangsamen. Abhängig von, wie sie zahlen, können sie stoppen müssen.

Der Bereich der Straße, in der die Abgabenpiazza ist häufig breiter lokalisiert, als die meisten anderen Abschnitte der Straße. Diese Extragröße erlaubt Raum für die Abgabenstände, die Verhandlungmitten für das Einziehen der Abgabengebühren sind. Sie erlaubt auch, dass mehr Abgabenstände angebracht, also kann Verkehr glatter fließen.

An einer Abgabenpiazza unterteilt der Verkehr im Allgemeinen in Wege eilt. Fahrer können normalerweise wählen, die Weg sie benutzen möchte. Es kann einige Beschränkungen jedoch in dieser Hinsicht geben. Abgabenpiazzen entworfen im Allgemeinen, um die meisten Arten Träger, von Motorräder zu Traktoren mit Anhängern unterzubringen. Da größere Träger mehr Raum erfordern können, dort gekennzeichnet häufig Wege für ihren Gebrauch, die breiter oder höher gebildet worden.

Kleinere Träger die Erlaubnis gehabt häufig, um die Wege zu benutzen, die für große Träger gekennzeichnet. Zahlungsform ist jedoch ein Faktor, der kleine Träger auf bestimmte Wege einschränken kann. Viele Abgabenpiazzen annehmen Bargeld und elektronische Zahlungen e. Die elektronischen Zahlungen abgezogen häufig von einem Konto n, das mit einem elektronischen Gerät verbunden, das zum Träger angebracht. Diese Vorrichtung arbeitet in Verbindung mit einem System, das in bestimmte Abgabenstände angebracht.

Die Abgabenstände entwarfen, elektronische Zahlungen zu erlauben sind häufig unbemannt. Kraftfahrer, die mit Bargeld zahlen, angefordert häufig g, andere Abgabenstände zu benutzen. Diese können unbemannt auch sein. Wenn dieses der Fall ist, gibt es häufig Münzenkörbe, die Zahlungen sammeln und zählen können. Diese sind nur wahrscheinlich gefunden zu werden, wenn die Abgabengebühren niedrig sind.

In den meisten Fällen gibt es zahlreiche Stände mit Arbeitskräften, die Barzahlungen annehmen können. Ein Fahrer, der einen dieser Wege verwendet, hat nicht die genaue Menge, weil diese Arbeitskräfte Änderung zur Verfügung stellen können. Fahrer aufmerksam gemacht im Allgemeinen, welchen Wegen erbringen, welche Dienstleistungen durch elektronische Bretter, die Mitteilungen wie “exact change† oder “cash only.† anzeigen können

Einige Leute können versuchen, durch die Abgabenpiazza zu überschreiten, ohne zu zahlen. Es gibt häufig Masse zu helfen, diese Situation zu steuern. Einige ausgerüstet mit Kameras ge, die das Kfz-Kennzeichen solcher Träger fotografieren können. In einigen Fällen sitzt Polizei und wartet Übeltäter.