Was ist eine Auto-Hin- und Herbewegung?

Eine Autohin- und herbewegung ist eine Art Lastkahn mit den Eisenbahnschienen, die zu seiner Plattform angebracht, um zu erlauben, dass Eisenbahnautos auf diese Plattform gesetzt. Die Autohin- und herbewegung kann über eine Wasser-Strasse dann geschwommen werden, um die Eisenbahnautos zu einer anderen Position zu transportieren. Die Autohin- und herbewegung ist fast immer ein unpowered Boot, das Mittel es oder durch ein anderes Boot gedrückt werden müssen geschleppt werden. Ein Schlepper ist häufig benutzt, den Lastkahn über einer Wasser-Strasse zu ziehen, oder ein Towboat kann sie anstatt drücken. Die Größe der Hin- und Herbewegung schwankt entsprechend seinem Zweck und der Frequenz, mit denen sie benutzt.

Eine Zugfähre ist einer Autohin- und herbewegung in Zweck ausgedrückt sehr ähnlich, aber Entwurf und Antrieb unterscheiden erheblich zwischen den zwei Fertigkeiten. Eine Autohin- und herbewegung ist ein Lastkahn, der für Flussgebrauch bestimmt, der bedeutet, dass die Hin- und Herbewegung ein flachbodiger Behälter ist. Sie kennzeichnet keine Maschinen oder Antriebsysteme von seinen Selbst in den meisten Fällen, also muss sie in Verbindung mit einem anderen Schiff verwendet werden. Zugfähren kennzeichnen die gleiche Rolle an, ausspeichern Bequemlichkeit einer Autohin- und herbewegung, aber dieses Schiff ist häufig selbstangetrieben und ist nicht flachbodig und bedeutet, dass es im geöffneten Wasser gesteuert werden kann, obwohl es in der Bewegung durch flach-aufstoßende Flüsse begrenzt werden kann.

Vor dem Aufkommen der Aufstraße tauschend, war das Autoherbewegungssystem während vieler Regionen der Welt allgemein verwendet, in der Schienenspielraum durch Wassern-Strasse begrenzt werden könnte. New York City z.B. aufgestellt zwischen den Flüssen t und in einigen Fällen bildet Schienenfrachttransport schwierig. Um dieser Unwirtschaftlichkeit entgegenzuwirken, benutzt Autohin- und herbewegungen über dem Hudson-Fluss täglich um Schienenautos während des Bereichs schnell zu transportieren. Sobald LKW-Spielraum üblichern wurde und die LKWas zum Tragen der schwereren Lasten fähig wurden, benutzt Autohin- und herbewegungen viel kleiner, obwohl sie noch die beste Wahl für bestimmte Anwendungen sind.

Autos geladen auf eine Autohin- und herbewegung using einen besonders entworfenen Fährebeleg mit einem Schutzblech dass Eigenschaftseisenbahnschienen. Das Schutzblech anhebt t und senkt in Übereinstimmung mit dem Wasserspiegel und der Position des Behälters im Wasser, und Schienenautos können über die Schienen transportiert werden, die am Schutzblech direkt auf das Schiff angebracht. Dieses bildet für ein schnelles und einfaches Laden ein leerenprozeß, weiter, die Leistungsfähigkeit dieser Methode des Transportes erhöhend. Das Schutzblech kann, mit einem Riemenscheibensystem elektronisch bearbeitet werden, oder die Anwendung eines Gegengewichtsystems, das das Schutzblech sicherstellt, bleibt in der korrekten Position während des Ladens und der Entleerung.