Was ist eine Automobil-Wasser-Pumpe?

Eine Automobilwasserpumpe ist ein Teil des Kühlsystems, das benutztes Innere die meisten Automaschinen ist. Eine arbeitende Wasserpumpe ist vorgeschrieben, damit das Auto arbeitet, wie sie die Maschinentemperatur unterhalb einer bestimmten Schwelle hält. Die meisten Träger haben eine Verbrennungsmaschine, die eine beträchtliche Menge Hitze erzeugt.

Die meisten Autos benutzen ein Flüssigkeit-gegründetes Kühlsystem. Flüssigkeit verteilt durch eine Reihe eingebaute Durchgänge durch und um den Maschinenkern. Die Hitze von der Maschine aufgesogen durch das flüssige und verringert die Gesamtmaschinentemperatur.

Diese Flüssigkeit fließt zum Heizkörper, der sie über einer breiteren Fläche verteilt und die Hitze entgehen lässt, während Luft über die Oberfläche der Flüssigkeit verschoben. Die Luft aufsaugt die Hitze t, und die Zerstreuung lässt die Flüssigkeit schnell abgekühlt werden. Eine Maschinentemperaturlehre hinzugefügt dem Armaturenbrett ehre, um den Fahrer zu informieren, als die Maschine heißer erhielt. Der Fahrer hinzufügen zusätzliches Wasser oder andere abkühlende Flüssigkeit direkt dem System ekt. Wechselnd anheben der Fahrer die Haube und warten, dass die Maschine abkühlt.

Frostschutzmittel entwickelt, um die Leistungsfähigkeit des Temperaturmanagementsystems der Maschine zu erhöhen. Diese Flüssigkeit ist eine Mischung des Wassers und des Spiritus und entworfen ursprünglich, zu verhindern, dass die Automobilwasserpumpe knackt, als das Wasser an Eis im Winter wendete.

Die Automobilwasserpumpe ist wirklich eine Schleuderpumpe. Sobald die Maschine läuft, zwingt die Pumpe die Flüssigkeit, um zu verteilen. Ein Riemen anschließt die Maschinenkurbelwelle an die Wasserpumpe und bereitstellt die Energie Pumpe, die benötigt, um die Pumpe zu betreiben.

Eine Automobilwasserpumpe hat einen Eingang und eine Außenseite. Der Eingang errichtet in die Mitte der Pumpe. Heizkörperflüssigkeit gezogen in die Pumpe und verschoben auf die Außenseite der Wasserpumpe durch Zentrifugalkraft.

Die abkühlende Flüssigkeit verschoben durch die Maschine und abkühlt sie, während sie reist. Es gibt Reihen Durchgangsbau in den Motorblock, zum der flüssigen Verteilung zu den wichtigsten Bereichen der Maschine zu erlauben. Die Kraft der Automobilwasserpumpe garantiert, dass die Flüssigkeit entlang die Durchgänge an einem vorbestimmten Schritt bewegt.

Eine defekte Wasserpumpe ergibt eine ständig zunehmenmaschinentemperatur. Wenn das Auto fortfährt, ohne ein Kühlsystem zu funktionieren, dann überhitzt die Maschine und stoppt zu arbeiten. Ein ausgebildeter Kraftfahrzeugmechaniker angefordert r, eine defekte Wasserpumpe zu ersetzen.