Was ist eine Block-Heizung?

Eine Blockheizung ist eine Vorrichtung, die in den Trägern benutzt, um die Maschine vor der Kälte zu schützen. Gewöhnlich angebracht in das Motorblockkühlmittel passieren lässt, die Blockheizungsfunktionen ganz wie einen elektrischen Heißwasserbereiter in einem Haus. Wenn sie in einen elektrischen Anschluss des Haushalts verstopft, wärmt die Blockheizung das Kühlmittel innerhalb der Maschine blockieren-ein warme Maschine begonnen leicht als eine kalte Maschine. können Benzin und Dieselmotoren von der Installation einer Blockheizung profitieren.

In den kalten Temperaturen verstopft der Funken innen eine Benzinmaschine kann mit Frost überzogen wirklich werden. Dieses liegt an der Feuchtigkeit von einem heiß-laufen lassenmaschinensitzen, in den kalten Temperaturen weg abzukühlen. Restfeuchtigkeit vom Verbrennungprozeß überlassen Frost innerhalb der Zylinderwände und verursacht einen schwierigen beginnenden Zustand. Indem sie eine Heizung innerhalb des Kühlmitteldurchganges der Maschine setzt, bleibt die gesamte Maschine, mit dem Ergebnis des einfacheren kalten Wetters beginnt warm.

Ein anderer Nutzen einer Blockheizung ist, dass das Motoröl Flüssigkeit und Pumpen leicht während der Maschine nach Start bleibt. In einer kalten Maschine kann das Öl bleiben sehr stark und nicht imstande, durch das Schmiersystem für einige Sekunden zu einigen Minuten zu pumpen. Dieses verursacht Schmierungprobleme, die groß das Leben der kritischen Motorteile wie der Ölpumpe, der Nockenwelle, der Heber und der Hauptlager verringern.

In einem Dieselmotor ist der Nutzen im Allgemeinen der selbe wie in einer benzinbetriebenen Maschine; jedoch gebildet der Schwierig-zukurbel Diesel schwieriger im kalten Wetter. Der Dieselmotor angelassen, indem man Hitze in der Verbrennungskammer der Maschine verursacht. In einer kalten Maschine gebildet diese Aufgabe schwieriger und erfordert eine Blockheizung, in die ankurbelnde Fähigkeit der Maschine zu unterstützen.

Das allgemeinste Montageverfahren für eine Blockheizung ist, einen der Froststecker der Maschine zu entfernen und ihn durch ein Heizungsmodul zu ersetzen. Der Entwurf der Blockheizung lässt sie ein direkter Wiedereinbau für einen Froststecker sein. Das Heizelement oder die Spule der Blockheizung gesetzt in den Kühlmitteldurchgang des Motorblocks, und der Montagestecker passt gemütlich in die Froststeckeröffnung. Sobald in place, kann das Kühlmittel noch einmal weg überstiegen werden und das Heizelement bilden, das vollständig in das Kühlmittel versenkt. Eine elektrische Schnur, die mit Stecker komplett ist, angebracht zur Feinsicherung und dem Durchlauf zum Grillbereich des Trägers, in dem sie in eine Energiequelle leicht erreicht werden und verstopft werden kann.