Was ist eine Blutschraube?

Eine Blutschraube ist eine Schraube, die Leuten erlaubt, Druck von einem geschlossenen System zu entlasten, indem es es dreht, um einen kleinen Anschluss zu verursachen. Dieses bekannt als “bleeding† das System, und wenn das Bluten erfolgt, kann die Blutschraube festgezogen werden, um die Systemsunterstützung wieder zu schließen. Ein klassisches Beispiel kann auf Dampfheizkörpern in vielen Regionen der Welt gefunden werden. Sie können in unter Druck gesetzte Systeme wie Bremsen in den Autos, sowie einige andere Arten Hydraulikanlagen auch gesehen werden.

Die Blutschraube hat gewöhnlich einen fachkundigen Kopf, zum es von anderen Systemsbestandteilen zu unterscheiden. Leute können einen speziellen Schlüssel oder ein Werkzeug benötigen, es, abhängig von dem Entwurf zu öffnen. Dieses garantiert, dass es nur erschlossen werden kann, wenn so zu tun ist notwendig, und nicht versehentlich freigegeben wird. Für Heizkörper ist ein kleiner Schlüssel allgemein verwendet, die Schraube zu lösen.

Geschlossene Systeme können im Laufe der Zeit verschmutzt werden, da die Dichtung nicht vollkommen ist. Wasser, Luft und andere Materialien können hereinkommen, das System weniger wirkungsvoll bilden und Probleme wie das Klirren und schwache Leistung verursachen. Der Benutzer muss die Linien bluten, um Überdruck zu entlasten und den verunreiniger zu beseitigen. In einem Heizkörper lüften, z.B. kann die Zirkulation der Flüssigkeit verhindern und eine Maßeinheit kalt halten. Bremsflüssigkeit kann Wasser im Laufe der Zeit ansammeln, oder Luft kann in den Linien nach einer Service-Verabredung oben beenden.

Bluten ist normalerweise unordentlich, da der Inhalt des Systems am Hochdruck heraus sprizen kann. Der Benutzer kann einen Beutel oder einen Behälter um die Öffnung setzen, um den Spray zu verfangen und die Verwirrung herabzusetzen, besonders wenn der Inhalt des Systems möglicherweise giftig ist. Sobald das System völlig gelüftet, kann der Operator hinunter die Blutschraube festziehen. Es ist wichtig, das rechte Werkzeug zu benutzen, um es, abzustreifen zu vermeiden, da dieses es schwierig oder unmöglich bilden könnte, das System im Falle eines Wiederauftretens des Druckaufbaus wieder zu erschließen.

Wiedereinbaublutschrauben sind vorhanden, im Falle dass jemand eine Schraube abstreift, verliert oder beschädigt. Es ist wichtig, ein der rechten Größe zu erhalten, um sicherzustellen, dass die Dichtung fest ist. Viele Firmen produzieren standardisierte Schrauben und Öffnungen, und Leute können in die alte Schraube holen, wenn möglich, sie mit vorhandenen Wiedereinbauen zu vergleichen. Es kann möglich auch sein, ein Ersatzteil direkt vom ursprünglichen Hersteller zu bestellen, um sicherzustellen, dass es der rechte Bestandteil ist. In den Fällen wo es unmöglich ist, eine alte Schraube zu entfernen, ist es möglich für einen Techniker, ein neues Loch im System zu klopfen und eine Wiedereinbauschraube anzubringen.