Was ist eine Dichtungs-Lichtstrahl-Lampe?

Eine Dichtungslichtstrahllampe ist ein Scheinwerfer, der in einer Siegelmaßeinheit untergebracht wird, die das Objektiv, Reflektor und das Element enthält. Vor der Einleitung des Dichtungslichtstrahls oder Siegellichtstrahl, während es häufiger bekannt, wurden die Scheinwerfer aus unterschiedlichen Teilen konstruiert. Dieses, das aus Zielscheinwerfern heraus verursacht wird, die leicht waren, brennen wegen der Feuchtigkeit aus, welche die helle Versammlung anmeldet. Dieses führte auch zu Ausfall im sehr rauen Wetter.

Der Nutzen eines Dichtungslichtstrahlscheinwerfers umfaßt Mühelosigkeit der Wartung sowie verbesserte arbeitende Eigenschaften. Wenn die Hauptlampe versiegelt ist, könnte dünneres und freieres Glas benutzt werden, um die Lichter zu errichten. Der Mangel an verschmutzt das Eintragen des Lichtes, das in helleres Reflektormaterial unterstützt wird. Dieses ganz oben hinzugefügt einer besseren und helleren Hauptlampe, die einem Trägeroperator erlaubte, viel des Trägers weiter vorn zu sehen. sie ließ auch den Dichtungslichtstrahl die Nachtfahrbahnen offenbar belichten viel, als überhaupt mit einem traditionellen Scheinwerfer vollendet worden war.

Viel haben Klassiker- und Antikeautomobile eine Dichtungslichtstrahltransplantation oder -umwandlung durchgemacht. Die Umwandlung ist ein müheloses Verfahren, wenn die meisten Anwendungen eine Einsteckvielzahl sind. Einige Wiederherstellunglieferanten bieten auch Dichtungslichtstrahl-Umwandlungsinstallationssätze an, die das frühere sechs-Volt-elektrische System behalten. Diese Art der Dichtungslichtstrahl-Wandelangebote, die das Äußerste im Aussehen der ursprünglichen Ausrüstung mit modernen Sicherheitsbestandteilen kombinierte.

Die Einleitung der Projektorkopflampen sowie das Plastikobjektiv mit einem BirnenScheinwerfer zwang ein Ende zum Dichtungslichtstrahlscheinwerfer. Selbsthersteller weltweit fingen das Verbinden dieses einfach-zu-ändern Scheinwerferbirnen in die 1984 vorbildlichen Jahropfer an. Gelbe Plastikobjektive, stumpfe Scheinwerfer und teure Wiederbeschaffungskosten begleiteten ganz die neue Tendenz. Die Gesellschaftsgründung der Form des Scheinwerfers in die Aerodynamik des Trägers unterstellte Aufbaus des dauerhaften Scheinwerferobjektivs.

Dichtungslichtstrahllichter bleiben das Licht der Wahl, wenn sie ein Stadium beleuchten; die Lichter werden in der Flut, im Punkt, im schmalen Punkt und sogar in den sehr schmalen Punktkonfigurationen angeboten. Ein helles Licht in vielen Farbtönen von Farben sowie freien Raum projektierend, sie die Birne von der Wahl auf den meisten Musikstadien um die Welt bilden. Spiele und sogar Las- Vegaserscheinen beruhen auf dieser Art des Lichtes, um Unterhaltung weltweit zu holen den Publikum. Sei es Stadiumsbeleuchtung, Automobilverbrauch oder sogar im Freien Architekturbeleuchtung fahren diese Glühlampen fort, Anblick und Ablichtung anzubieten.