Was ist eine Energien-Steuerung Pumpe?

Die meisten modernen Autos enthalten power-assisted Lenkvorrichtungen. Diese Vorrichtungen machen die Wendung die Räder eines Trägers einfacher. Diese power-assisted Lenktechnik vollendet, indem man eine Energienlenkpumpe verwendet, die durch die Maschine eines Autos durch eine Riemen-undriemenscheibe Vorrichtung angetrieben.

Die Energienlenkpumpe verwendet hydraulische, um Flüssigkeit in das Lenkgetriebe zu drücken. Diese Flüssigkeit benutzt, um im Drehen der Räder eines Trägers zu unterstützen. Wenn ein Fahrer das Lenkrad dreht, erschließen kleine Häfen in der Lenkwelle, die Hochdruckflüssigkeit liefert, die die Welle unterstützt, wenn es die Räder dreht.

Chrysler Corporation war die erste Autofirma, zum der Energiensteuerung in seinen Trägern Handels- anzubieten. Dieses eingeführt zuerst im Chrysler 1951 51, der als Luxusartikel imperial ist. Die meisten Handelsträger vor 1970 benutzten manuelle Lenkmaßeinheiten. Diese Träger erforderten große Lenkräder, die zusätzliche Hebelkraft anzuwenden, die benötigt, um Träger ohne Unterstützung zu drehen.

Eine Energienlenkpumpe erfordert spezielle Energienlenkflüssigkeit, richtig durchzuführen. Diese Flüssigkeit ist Maschinengetriebeflüssigkeit ähnlich und sollte auf einer periodischen Basis geändert werden. Die meisten Hersteller vorschlagen en, dass Energienlenkflüssigkeit nach 40.000 Meilen Verbrauch geändert.

Energiensteuerung ist eine mechanische Vorrichtung und kann Defekte oder Ausfälle manchmal haben. Fahrzeughalter sollten alle Schläuche, Klemmplatten und Flüssigkeiten auf Abweichungen regelmässig überprüfen. Wenn eine Energienlenkvorrichtung Zeichen des Durchsickerns oder des Ausfalls hat, sollte sie von einem qualifizierten Mechaniker schnell kontrolliert werden. Flüssigkeit der schmutzigen Energie Lenkkann die Energienlenkpumpe verschmutzen und dauerhaften Schaden verursachen, wenn sie nicht schnell behoben.

Autos mit unterstützter Energiensteuerung sollten leicht gedreht werden, während das Auto funktioniert. Die Energienlenkpumpe arbeitet nur, wenn das Auto läuft. Im Falle eines Ausfalls in der Energienlenkmaßeinheit wird der Träger schwierig zu drehen, weil die Unterstützung verloren. Schwierigkeit in der Steuerung kann auch auftreten, wenn der Energienlenkflüssigkeitsspiegel niedriger als empfohlen ist-.

Die Tage der Energienlenkpumpe begrenzt, während zukünftige Entwürfe weg von manuellen hydraulischen bewegen. Der neue Entwurf in der Energiensteuerung ist das System des elektrischen Stroms Lenk. Dieses neue System ersetzt den Riemenscheibenentwurf und spart wertvolle Energie. Steuerung des elektrischen Stroms ist in den meisten modernen LKWas heute vorhanden.

Steuerung des elektrischen Stroms benutzt Lenk-Sensoren, um die Position und das Wende- im Lenkrad zu ermitteln. Diese Informationen sind Zufuhr zu einem Lenkcomputermodul, das der Reihe nach die Lenkwelle passend verschiebt. Dieses neue Konzept erfordert zukünftige Computer-Chips und Sensor-Wiedereinbau anstelle vom mechanischen Wiedereinbau der Energiensteuerung pumpt heute.