Was ist eine Kraftübertragung?

Die vielen Teile, die zu einer Energie des Kraftfahrzeugs beitragen, gekennzeichnet häufig, als die „Kraftübertragung.“ Diese Bestandteile umfassen die Maschine, das Getriebe und die vielen Teile eines Trägers. Innerhalb der neuen Jahre angefangen die Art der Kraftübertragung, die innerhalb eines Trägers ist, Wert aus zahlreichen Gründen zu gewinnen.

Firmen, die Trägerbestandteile herstellen, sind unter unermesslichem Druck, Kraftübertragungen zu produzieren, die und ökonomisch umweltfreundlich sind. So herstellen viele Firmen jetzt Trägerstücke, die heller und leistungsfähiger sind, dennoch noch extrem leistungsfähig ig. Verbraucher wünschen Autos und LKWas, die länger dauern, und außer Geld langfristig gute Leistung bringen. Folglich ist die Konkurrenz zwischen Kraftübertragungherstellern ziemlich heftig.

Teilentwürfe geändert drastisch in den letzten fünfzig Jahren wegen der Verbrauchernachfragen. Während alle Trägerbestandteile einmal die selben schauten und fungierten, ist dieses nicht mehr der Fall. Stattdessen geformt bestimmte Bestandteile anders als, um Höchstleistung zu erzielen. Dieses aufgefordert Hersteller es, strengere Qualitätskontrolle durch den Gebrauch von vorgerückter Qualitätskontrolletechnologie einzuflößen.

Innerhalb der neuen Jahre durchgelaufen Dieselmotoren eine massive Überholung sive. Während Dieselmotoren verwendeten, um verhältnismäßig direkt zu sein, anfingen verschiedene Firmen e, Dieselmotoren, die weit leistungsfähiger, als sind ihre älteren Gegenstücke zu entwickeln. Zusätzlich versuchen bestimmte Firmen, Maschinen herzustellen, die völlig auf synthetischen Kraftstoff laufen, da diese Art des Kraftstoffs umweltfreundlich ist. Bestimmte Hersteller sind auch inmitten der formulierenmaschinen, die auf Biodiesel- und Kraftstoffzellen laufen, obwohl diese Art der Technologie noch in den Arbeiten ist.

Gelegentlich einschließen Selbsthersteller nur die Maschine und das Getriebe eines Trägers beim Stellung nehmen zu Kraftübertragung eines Trägers. Dieses getan groß zu den Marketing-Zwecken, obwohl einige argumentieren, dass die Maschine und das Getriebe die zwei wichtigsten Bestandteile eines Trägers sind. Häufig eingeschlossen das Getriebe eines Trägers auch in der Kraftübertragungkategorie n, obwohl dieses nicht immer der Fall ist.

Während Verbraucher vielen Teilen eines Trägers bewusst werden, angefangen Automobilhersteller, Kraftübertragunggarantien herauszugeben. Diese Garantien umfassen einige verschiedene Teile einschließlich das Getriebe und die Maschine eines Trägers. Die Art der Kraftübertragunggarantie, die ein Träger hat, schwankt groß von Hersteller zu Hersteller. Noch berücksichtigen Verbraucher Kraftübertragungteile eines Trägers als in der Vergangenheit weit. Während Hersteller fortfahren, mit verschiedenen Maschinen und Bestandteilen zu experimentieren, können die vielen Teile, die Kraftübertragung eines Trägers bilden, auch ändern.