Was ist eine Luft-Maschine?

Eine Luftmaschine ist eine Art Vorrichtung, die Energie, in Form von Luft, in Bewegung umwandelt. Luftmaschinen kommen in viele verschiedenen Formen und in Größen und reichen von Handmaschinen bis zu großen Maschinen. Viele dieser Maschinen funktionieren über Zylinder und Kolben, während andere nur auf Turbinen bauen. Z.Z. gibt es keine pressluftbetätigten Automobile, die für die Öffentlichkeit vorhanden sind, obwohl dieses mit Zeit ändern kann.

Verschiedene Feuerwaffen, zahnmedizinische Bohrgeräte, Auswirkungschlüssel und andere Werkzeuge bauen auf eine Luftmaschine, um zu arbeiten. Zusätzlich benutzt Luftmaschinen häufig, um Bergbauzüge anzutreiben, obwohl der elektrische Zug schließlich des Luftmaschinenzugs stattfand. Weiter bauen Handelsflugzeuge auf Luftmaschinen, um Hauptmaschinen anzutreiben.

1950 herstellte Angelo Di Pietro die Maschine der ersten Luft ft, die innerhalb eines Automobils theoretisch gesetzt werden könnte. Die Di-Pietro-Bewegungsluftmaschine gewann solch ein folgendes, das die MERCEDES-BENZfirma Di Pietro anstellte, um an dem Wankelmotor zu arbeiten. Der Wankelmotor war der erste seiner Art, da die Maschine Druck verwendete, Bewegung anstatt der Kolben zu verursachen.

Während der Sechzigerjahre und der Siebzigerjahre entwickelte Di Pietro und vervollkommnete den Wankelmotor. 1971 einwanderte Di Pietro nach Australien te, in dem er seine eigene Technikfirma gründete. Viele Jahre später, Firma entwickelte Dipietro, Triebwerkluft, den Di-Pietro-Motor. Wenn klein, läuft der Di-Pietro-Umlaufmotor völlig nach Druckluft. Der Di-Pietro-Motor kann leistungsfähig Energienautos, Boote und viele Automobile.

Energine Corportation, angesiedelt in Südkorea; Triebwerkluft, angesiedelt in Australien; und K'Airmobiles, angesiedelt in Frankreich, sind drei Firmen, die momentan mit Automobilluftmaschinen experimentieren. Während Firmen wie Triebwerkluft behaupten, dass sie eine Luftmaschine entwickelt, die zum Antreiben jedes möglichen Automobils fähig ist, einsetzt kein Automobilhersteller momentan diese Technologie se.

Die Möglichkeit einer Linie der Automobile, die völlig durch Luftmaschinen angetrieben, ist viel versprechend. Da diese Maschinen nicht auf Benzin bauen, um zu arbeiten, verringert die Menge von Umweltschädigung verursacht durch Automobile groß. Momentan vervollkommnen die Firmen, die oben verzeichnet, die Luftmaschine, und viele hoffen, dass zukünftige Automobile nicht Benzin überhaupt erfordern.

Obwohl das Luft Maschine-angetriebene Automobil nicht Absatzmärkte für Konsumgüter noch geschlagen, glauben viele Leute, dass diese Art der Maschine bald ziemlich populär wird. In dem Augenblick als, nur kleinere Werkzeuge und einige Träger auf dem Luftweg angetrieben, obwohl dieses einmal ändern kann, vervollkommnet worden Luftmaschinen.