Was ist eine Maxi Yacht?

Eine Maxi Yacht ist eine Art Segelboot benutzt hauptsächlich für das Laufen, obwohl es auch entspannende Modelle gibt. Der Ausdruck, der Maxi ist, bezieht sich die auf maximal zulässige Länge, wie durch das laufende Richtliniensystem im gegenwärtigen Gebrauch verordnet. Er entstand mit dem International ablandig anordnet (IOR), ein System, das dann im Wesentlichen durch das CHS und die internationalen Maß-Systeme ersetzt wurde (IMS). Dieses Maß ist etwas kleiner als die tatsächliche Länge der Fertigkeit und zieht in Erwägung andere Elemente, die Geschwindigkeit beeinflussen, wie das Alter und der Zustand des Bootes. Es gibt auch einen schwedischen BootsMarkennamen, der als Maxi Yacht bekannt ist.

Unter dem IOR-System war das ursprüngliche Maxi Yachtmaß 70 Fuß (21 Meter). Die modernen Schiffe, häufig gekennzeichnet als supermaxis, können von zu 75 bis 82 Metern der Füße (23 bis 25) sein. Die Maxi Yachten, die für das Laufen benutzt werden, werden gewöhnlich eine Zahl, die bedeutet wird, um eine kleine Strecke der möglichen Längen umzugeben, eher als anzeigen die spezifische Größe zugewiesen. Z.B. 47 bis 52 Meter der Füße (14 bis 16) in der tatsächlichen Länge könnte als 40 Fuß (12 Meter) kategorisiert werden.

Ungefähre Maxi Yachtlänge kann die einzige Allgemeinheit unter Fertigkeit sein, das für das Laufen verwendet werden. Gelegentlich können andere Spezifikationen für ein bestimmtes Rennen erfordert werden, damit die Anfangsgeschwindigkeitsfähigkeiten jedes Schiffs ähnlich sind. Andernfalls werden die Schiffe häufig für optimale Geschwindigkeit und Leistung besonders angefertigt. Faktoren, die die Geschwindigkeit eines Schiffs beeinflussen können, umfassen das Material und die Konfiguration der Segel und der Harze und der Fasern, die benutzt werden, um die Fertigkeit zu errichten. Einige dieser Methoden der Kundenbezogenheit sind umstritten gewesen, wenn man Kreise lief, wie sie manchmal geglaubt werden, um einen unfairen Vorteil zu geben.

Die Maxi Yacht ist eine populäre laufende Fertigkeit seit den siebziger Jahren gewesen. Sie lässt beide sein ein Teil Rennen mit einigen Arten Boote und gekennzeichnet werden in den Ereignissen, die spezifisch für das Maxi verursacht werden. In den Jahren hat die Gesamtgröße der Fertigkeit sich erhöht, wenn die neuen Modelle sind, solange 90 bis 100 Meter der Füße (27 bis 30). Dieses neue Erzeugung des Bootes gekennzeichnet häufig als ein supermaxi.

Olympischer Medaillenträger- und Weltmeisterseemann Pelle Petterson ist- der Entwerfer der Maxi Yachtmarke. Diese machen neigen, 34 bis 42 Meter der Füße in Handarbeit (10 bis 13) zu sein. Sie kommen drei Modelle, Maxi 1300, Maxi 1060 und Maxi Inspektion 40. Die Fertigkeit werden auf Gotland-Insel in Schweden errichtet.