Was ist eine Primärflug-Anzeige?

Die Primärfluganzeige (PFD) kombiniert die Instrumente, die die Informationen anzeigen, die zu den Flugzeugen in einen einzelnen Raum am lebenswichtigsten sind. Anders als ältere Instrumente zur Verfügung stellt ein PFD Informationen in der elektronischen Form. Das Aufkommen dieser Technologie zugelassen grössere Aufmerksamkeit zu den Fluginformationen bei der Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit und des Platzes vorhanden für andere Instrumentenausrüstung e.

Es gibt viele Händler dieser Technologie, und die Primärfluganzeige, die durch jede gebildet, schwanken zu irgendeinem Grad. Der Gebrauch PFDs begrenzt nicht auf ein bestimmtes Flugzeug, da Flugzeuge und Hubschrauber sie einsetzen können. Die Unterschiede zwischen PFDs werden sogar offensichtlich, wenn die verschiedenen Aufträge und die Notwendigkeiten jedes Flugzeuges betrachtet.

Während die Primärfluganzeige den Piloten nicht mit allen Informationen über die physische Verfassung der Flugzeuge selbst versieht, zeigt sie die Flugbedingungen des Flugzeuges. Jedes PFD zeigt des die fluggeschwindigkeit, Höhe und Haltung Flugzeuges. Höhe bezieht den auf Abstand des Flugzeuges über Meeresspiegel. Haltung ist die Lagebestimmung der Flugzeuge, es vorangeht, Bank und Taktabstand. Wenn ein PFD stört, muss der Pilot die Flugzeuge using mechanische Unterstützungslehren fliegen.

Zwar können Entwürfe unterscheiden, der allgemeine Aufbau ist normalerweise ähnlich. Die Mitte der Primärfluganzeige enthält gewöhnlich den Fluglageanzeiger. Dieses Instrument anzeigt die Position des Flugzeuges im Raum durch die Anzeige eines künstlichen Horizontes n. Dies heißt, dass die Anzeige den Taktabstand zeigt, dem der Winkel der Flugzeuge über oder unterhalb des Horizontes ist, und Rolle, das Kippen der Flugzeuge von Seite zu Seite entlang einer zentralen Mittellinie, die von der Nase zur Rückseite läuft.

Auf den Seiten des Fluglageanzeigers sind zwei mehr Lehren für fluggeschwindigkeit und Höhe. Diese gezeigt am allgemeinsten vertikal nahe bei dem künstlichen Horizont. Fluggeschwindigkeit dargestellt in den Maßeinheiten der Knoten oder in den SeeMeilen pro Stunde en (1.151 Meilen oder 1.852 Kilometer/Stunde). Maßeinheitsoben genannter Mittelmeeresspiegel (AMSL), das auf die durchschnittliche Höhe der Oberfläche der Meere der Welt ist, benutzt, um die Höhe des Flugzeuges zu beschreiben. Eine andere Anzeige, die auf einer Primärfluganzeige sein konnte, ist eine Kompaßrose.

Etwas Ähnlichkeiten sind, beim Vergleichen Köpfe anzeigen oben und (HUD) eine Primärfluganzeige offensichtlich. Ein Kampfflugzeug kann ein HUD verwenden, das direkt vor dem Piloten in seine oder Sichtweite gelegt. Dieses erlaubt dem Piloten, mehr auf die Aufgabe zu konzentrieren, die und weniger Zeit zu verbringen zur Hand ist, die unten Lehren betrachtet. Ein HUD muss den minimalen Informationsumfang jedoch nur anzeigen notwendig, damit der Pilot korrekte Steuerung beibehält. Ein PFD ist zur grösseren Kundenbezogenheit und zum Anzeigen von viel mehr Informationen als ein HUD fähig und höchstwahrscheinlich sein auch in allen modernen Flugzeugen anwesend, die mit Köpfe anzeigen ausgerüstet oben.