Was ist eine Probefahrt?

Eine Probefahrt tritt ist auf, wenn eine Person heraus einen Träger bindet, um zu überprüfen, wie er läuft und manövriert. Die in den neuen Trägern der Probefahrt der Automobilzeitschriftenindustrie häufig und veröffentlichen einen Bericht von, wie gut der Träger funktioniert. Eine Probefahrt ist auch ein allgemeines Teil des Kaufens eines neuen oder benutzten Trägers.

Bevor die tatsächliche Probefahrt, es eine gute Idee ist, mit einer kalten Maschine eher als, dem Verkäufer erlaubend zu beginnen, den Träger für Sie zuerst anzustellen. Sie sollten sehen, wie der Träger mit einer kalten Maschine funktioniert. Sicher auch sein, dass alle Teile des Trägers im Arbeitsauftrag wie Wischern sind, entfrosten, Heizung, Klimaanlage, Lehren und Lichter.

Während der Probefahrt die flachen, geraden Oberflächen sowie Hügel und die Kurven bedecken, wenn möglich. Wo und wenn so zu tun ist sicher, Ihre Hände des Lenkrads gerade während eines Momentes beseitigen, um sicher zu sein, dass die vorderen Räder nicht zu jeder Seite ziehen, aber anstatt auf einem geraden Weg bleiben. Der Träger sollte nicht zu einer Seite beim Bremsen auch ziehen. Erschütterung oder ungerade Geräusche, als das Bremsen ernsten Problemen signalisieren könnte.

Für jedes mögliches Zögern in der Verschiebung des Getriebes sowie irgendeine Rauheit in der Beschleunigung der Maschine heraus aufpassen. Eine Probefahrt sollte lokale Straßen sowie die Autobahn umfassen, damit Sie sehen können, wie der Träger mit verschiedenen Geschwindigkeiten reagiert. Wenn alles Sie während der Probefahrt betrifft, ein Angebot das Träger †nicht kaufen lassen „, mindestens bis Sie Zeit gehabt haben, die Kosten aller erforderlichen Reparaturen zu betrachten.

An das gerade weil Sie einen Träger für eine Probefahrt nehmen, es sich erinnern bedeutet nicht, dass Sie ein Angebot bilden müssen. Auch Sie sollten den Träger nach der Probefahrt überprüfen. Einige Selbstkunden erhalten sogar das vehiclethat, das sie fuhren bis angehoben haben die Aufhebung prüfen, den Auspuff, Bremsen und Katalysator, die gänzlich überprüft werden. Jedes mögliches Zeichen des Leckens sollte ein sehr großes Interesse sein. Nicht vergessen, kleine Sachen vor oder nach einer Probefahrt wie Fenstern, Türen und dem Stamm zu kontrollieren.