Was ist eine Rollenmitte?

Eine Rollenmitte ist- eine Linie, um die ein Träger sich dreht. Für ein Auto oder einen LKW als noch sitzend, würde die Rollenmitte eine Linie, von vorn nach hinten, hinunter die Mitte des Trägers sein-. Wenn der Träger sich bewegt, kann die Rollenmitte Position ändern. Wie viel sie ändert, hängt von der vehicle’s Aufhebung ab und seine Mitte der Mass.-Ingenieure betrachten eine vehicle’s Rollenmitte, zusammen mit der Mitte der Masse, die vehicle’s Leistung unter bestimmter Straße und Ansteuerbedingungen vorauszusagen.

Rollenmitten sagen wenig über die Behandlung der Autos. Um die Rollenmitten zu benutzen um Leistungsvorhersagen zu bilden, müssen sie zusammen mit der vehicles’ Mitte von Mass. betrachtet werden. Eine statische vehicle’s Mitte der Masse ist gewöhnlich die selbe, der die Rollenmitte von links nach rechts, aber eine andere Linie von oben bis unten addiert. Es ist die Bewegung dieser zwei Linien, wenn es mit gegenseitig verglichen wird, die die Rollenleistung eines Trägers feststellt.

Wenn ein Träger in einem Manöver ist, das eine Rollenkraft aufwendet, wie verursacht durch Zentrifugalkraft, wenn er eine Ecke, der Träger kann unten auf die äußere seitliche Aufhebung eintauchen dreht. Dieses verschiebt die Kraft, die auf die vehicle’s Räder gesetzt wird. Während die vehicle’s Mitte der Masse konstant bleibt, erhöht sich Kraft auf den äußeren Rädern und verringert sich auf die inneren Räder. Es sei denn eine andere Kraft, wie ein Aufhebungsystem, diesem Unterschied widerspricht, wandert die vehicle’s Rollenmitte in Richtung zur Außenseite der Umdrehung ab.

Die neue Platzierung der Rollenmitte veranlaßt die Mitte der Masse, zu ihr zu reagieren benannte in gewissem Sinne einen Momentumarm. In dieser Situation verwendet die Zentrifugalkraft der Umdrehung den Unterschied zwischen der Mitte der Masse und der Rollenmitte, um einen Drehpunkt herzustellen. Dieser Drehpunkt setzt eine drehende Kraft oder Drehkraft, auf die äußeren Räder des Autosenkrechten zur Richtung des Spielraums. Wenn die Zentrifugalkraft genug stark ist, bringt sie durch den Momentumarm, using die äußeren Gummireifen als Drehpunkt, dann hebt an und dreht die Mitte der Masse herauf und über die äußeren Gummireifen oder rollt den Träger vorbei.

Indem sie diese verschiedenen Kräfte und ihre Interaktion mit vehicles’ Rollenmitten betrachten, können Ingenieure Sicherheitsverbesserungen zu den Autos bilden. Eine der Weisen, die sie dies tun können, ist, indem es Aufhebungsysteme ändert. Sie können die Aufhebung versteifen, damit Träger nicht auf eine Seite eintauchen und ihre Rollenmitten verschieben.

Es gibt jedoch nur soviel, dass mit Aufhebungsystemen getan werden kann. Häufig wie der Fall mit Trägern wie SUVs, die ungewöhnlich instabile Rollenmitten haben, ist die einzige Vorgehensweise, die Mitten der Träger von Mass. auf diese Art zu senken, Ingenieure kann die Kräfte herabsetzen, die in unerwünschten Interaktionen mit Rollenmitten aufgewendet werden.