Was ist eine Scheiben-Bremse?

Zwar entworfen worden viele Systeme für die Verlangsamung eines Rades auf einem Träger und eingeführt über dem Kurs von mehr als ein Jahrhundert, ist kein Entwurf überwiegenderer heutiger Tag als die Scheibenbremse. Ein ScheibenBremssystem benutzt einen Rotor, normalerweise bildet von den zusammengesetzten Materialien wie Eisen, keramisch, Carbon und Kevlar®, das an einem Rad befestigt und using einen Schieber dass KraftBremsbeläge verlangsamt, um mit der Scheibe von beiden Seiten gleichzeitig in Verbindung zu treten. ScheibenBremssysteme benutzt weitgehend auf Automobilen, Motorrädern, Fahrrädern und anderen gasbetriebenen und menschlich-angetriebenen Trägern.

Scheibenbremsen entwickelt schon in dem des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert, aber Konstruktionsfehler hielten ScheibenBremssysteme von hereinkommendem Hauptströmungsgebrauch. Das schwierigste Problem zum zu überwinden war Wärmeübertragung oder die Unfähigkeit der Scheibe, Friktionshitze effektiv zu verteilen. Dieses Problem genannt Bremse verblassen und waren ziemlich überwiegend auf frühen Modellen der Scheibenbremsen. Weiter weil Straßen um diese Zeit ursprünglich und ungepflastert waren, in Berührung kam Schmutz und Staub häufig mit das ScheibenBremssystem, verringerte die Energie und die Wirksamkeit der Bremse und häufig führt zu vorzeitige Abnutzung der einzelnen Bestandteile.

Diese Probleme schließlich gelöst, indem man zusammengesetzte Materialien dass verteilte Hitze effektiv verwendete und waren gegen schnelle Abnutzung weniger empfindlilch. Andere Methoden des Lösens der Hitze- und Schmutzprobleme umfaßten Bohrlöcher im Rotor selbst, der Hitze effektiv zerstreuen und Schmutz und das Korn durch überschreiten ließ, ohne die Leistung der Bremse in hohem Grade zu beeinflussen.

Um die Bremsbeläge zu betätigen und sie Presse gegen den Rotor mit bedeutender Stärke herzustellen um das Rad zu verlangsamen, entwickelt worden einige Methoden. Betätigte Hebel kabeln sind allgemein auf Fahrrädern, in denen enorme Mengen Kraft nicht erforderlich sind, den Träger zu verlangsamen. Auf Automobilen Motorräder und sogar viele Fahrräder, eingesetzt Hydraulikanlagen, um Energie vom Bremsenhebel oder -pedal auf den Bremsenschieber zu bringen. Diese hydraulischen ScheibenBremssysteme benutzen eine zähflüssige Flüssigkeit, normalerweise ein Öl oder andere starke Flüssigkeit, enthalten in den Linien, die genug, um die Kraft der beweglichen Flüssigkeit zu enthalten steif sind. Wenn der Bremsenhebel oder -pedal betätigt, ist das Öl oder die Flüssigkeit in den Bremsenschieber Zwangs, der der Reihe nach eine Reihe Kolben benutzt, um die Auflagen gegen den Rotor zu stoßen. Andere Systeme der Betätigung umfassen Druckluftanlagen und elektromagnetische Systeme neigen, die, komplizierter zu sein, aber gerade, wie wirkungsvoll.