Was ist eine Schienen-Verbindung?

Eine Schienenverbindung ist eine Vorrichtung, die zwei Stücke der Schiene auf einer Eisenbahnschiene anschließt. Dieses ist gewöhnlich ein Stück flacher Stahl mit zwei Löchern, die an jedem Ende gebohrt. Die Löcher entsprechen einen, die in die Enden der Schienen gebohrt und zwischen die zwei Schienen verriegelt, um sie anzuschließen und zusammenzuhalten. Die Schienenverbindung zur Verfügung stellt auch Raum für Expansion, wenn sie Klimata der sehr hohen Hitze unterworfen.

Eisenbahnschienen hergestellt vom Qualitätsstahl lt. Wie aller Stahl neigen sie, länger zu erweitern oder zu erhalten beim Sitzen in der Sonne. Wenn das Wachstum für die gesamte Linie am Ende der Linie der Schiene auftreten musste, konnte die Schiene Hunderte Füße oder mehr verlängern müssen. Indem man eine Schienenverbindung in die Schiene in einem bestimmten Abstand legt, lassen die Schienenexpansion an der Verbindung auftreten und ist nicht am Ende der Linie der Schiene wahrnehmbar.

Viele Mal angebracht eine Schienenverbindung nahe Straßenüberfahrten t. Dieses erlaubt Reparaturmannschaften, Stücke der Schiene leicht zu entfernen. Wenn nicht für die Schienenverbindung, erfordern die Schiene entfernt zu werden und ersetzt den Ausschnitt und Schweißen. Häufig verwendet eine Schienenverbindung nahe Schienenüberkreuzungen oder Vermittlungsstellen außerdem. Mannschaften reparieren kann die Schalterschiene noch einmal leicht entfernen und sie ersetzen, ohne die Linie während eines ausgedehnten Zeitraums zu schließen.

Neue Eisenbahnschienen geschweißt in den meisten Fällen um Hochgeschwindigkeitszugspielraum zuzulassen. Diese Schiene gibt von einem glatten Whir, während die Räder des Zugs entlang seine Oberfläche überschreiten. Schienen der älteren oder langsameren Geschwindigkeit können durch das rhythmische Klicken, Klicken gekennzeichnet werden, während die Räder über jede Schienenverbindung überschreiten. Es gesagt, dass früh in der Geschichte der Eisenbahn, ein guter Bremser der Geschwindigkeit seines Zugs festsetzen könnte, indem er die Zeit zwischen Klicken und Schienenverbindungen maß.

Moderne Aufbaumethoden gebildet schweissende Schiene die vorherrschende Methode vom Legen der neuen oder reparierenden vorhandenen Schiene. Die Schienenverbindung fortfährt es, einen Platz im Bahnnetz zu haben, wegen der einfachen Abbau- und Wiedereinbaueigenschaften, die es besitzt. Bis eine schnellere Methode der Ausschnitt- und Schweißensschiene darstellt, fortfährt die Schienenverbindung, in die heiklen Gebiete der Schiene angebracht zu werden, die Schalter, Überfahrten und hohe Hitze enthalten und bildet es einen entscheidenden Bestandteil vom Eisenbahnaufbau.