Was ist eine Schwimmweste?

Eine Schwimmweste ist eine einzelne Vorrichtung, die entworfen ist, um eine Person oder ein Tier im Wasser afloat zu halten. Auf irgendeinem Boot oder Flugzeug, die über Wasser reisen, sollte es eine Schwimmweste für jedes Kind, Kind und Erwachsenen geben. Es gibt sogar die Schwimmwesten, die für Hunde vorhanden sind.

In den meisten Fällen gehen die Schwimmwestesitze über den person’s voran. Jede Schwimmweste wird als Art I, Art II oder Art III. kategorisiert. Es gibt auch “throwable† Schwimmaufbereitungvorrichtungen, wie Ringe, schwimmende Kissen oder Hufeisenart Bojen, die unter Art IV fallen und verwendet werden, um jemand zu speichern, das bereits in das Wasser ohne eine Weste an gefallen ist.

Eine Art I oder Offshoreschwimmweste ist das Beste für Wasser, das geöffnet und rau sind. Diese Art der Weste ist häufig am benutztesten, wenn das Wasser entfernt ist und wenn eine Rettung oder zu verlangsamen verzögert wird. Der Nutzen einer Art, die ich bin bekleide, dass sie das beste Tragvermögen hat und sie einen unbewussten Benutzer nach oben im Wasser hält. Der Nachteil ist, dass er zu tragen umfangreich ist und zu speichern.

Schwimmweste nah-unterstützen, oder Art II Weste ist für ruhiges Wasser am besten. Sie wird normalerweise auf Seen oder anderen binnenländischen Wassern-Strasse und in den Bereichen getragen, in denen Rettung schnell ist. Zu speichern ist bequemer und einfacher als eine Art, die ich bekleide. Obgleich einige Westen einen unbewussten Benutzer nach oben drehen können, tut nicht alle Art II Westen so.

Obwohl sie noch wie eine Schwimmweste aussieht, wird die Art III Weste ein Schwimmaufbereitunghilfsmittel genannt. Sie ist für einen Träger, der bewusst ist, das im ruhigen Wasser ist, und in den Bereichen vollkommen, in denen Rettung schnell ist. Es ist nicht wahrscheinlich, eine Person nach oben zu halten; jedoch ist es der drei Arten das bequemste.

Eine aufblasbare Schwimmweste ist eine andere Wahl für viele Kreissägen. Diese Art arbeitet, indem sie Selbst-aufbläst, wann der Träger das Wasser schlägt. Einige Marken der Art III Aufblasbarart Westen sind entworfen, um den Träger nach oben zu halten und üben jene Marken eine gute Option für jene Bootfahrt im ruhigen Wasser aus. Das Hauptabschreckungsmittel zur aufblasbaren Schwimmweste ist, dass es knallen kann, wenn es einen sich schnell bewegenden oder scharfen Gegenstand schlägt.

Die wichtigste Betrachtung, wenn, eine Schwimmweste zu tragen ist, dass es richtig passen muss. Wenn es zu groß ist, kann der Träger aus ihm leicht herausrutschen. Wenn es zu klein ist, befestigt sich es passend nicht um den Träger und es hält die Person nicht afloat. Die meisten Westen haben Gewichtrichtlinien. Es ist wesentlich, ein, das das Gewicht des Trägers zusammenbringt, besonders für Kinder zu finden.

In den Flugzeugen werden die meisten Schwimmwesten unter den Sitz gefunden; jedoch in einigen Fällen ist- das Sitzkissen die Schwimmaufbereitungvorrichtung. In den Flügen, wohin das Flugzeug über einen großen Körper des Wassers, wie ein Ozean, Flugbegleiter reist, gibt jedem Satz Eltern eine Säuglingsweste. Die Schwimmwesten sind spezifisch für Babys konzipiert und sollten sie afloat halten im Falle der Wasserlandung.

Für Kreissägen mit Hunde- Begleitern, gibt es sogar Schwimmwesten für Hunde. Wie ihre menschlichen Gegenstücke sind die Westen in den Größen vorhanden, die von Extra-kleinem bis zu extra-large reichen. Diese können für kleinere Hunde oder Hunde besonders nützlich sein, die nicht schwimmen können.