Was ist eine Sekundärmarkt-Garantie?

Eine Sekundärmarktgarantie ist die Garantieabdeckung, die gekauft, nachdem die neue Autogarantie, die vom Hersteller bereitgestellt, abläuft. Die meisten neuen Autos kommen mit einer Garantie für mechanische Systeme. Der Zweck einer Garantie ist, Versicherungen zur Verfügung zu stellen, dass der Träger keine mechanischen Defekte hat. Alle mögliche Defekte oder Ausgaben repariert an keinen Kosten zum Käufer als Garantieanspruch.

Die Länge der Garantie schwankt durch Automobilhersteller, aber liefert normalerweise eine spezifische Zeitspanne oder Meilenzahlbeschränkung. Die Details der Garantie verzeichnen genau, welche Einzelteile unter dieser Garantie umfaßt oder eingeschlossen. Verbrauchbare Teile mit einer kurzen Lebensdauer, wie Bremsbelägen, Bremsen und Windschutzscheibenwischer sind nicht enthalten. Langfristige Einzelteile mögen Getriebe, Wasserpumpe sind gewöhnlich enthalten.

Sekundärmarktgarantieprogramme anbieten die gleiche Art der Abdeckung für Ihren Träger n. Es ist sehr wichtig, drei Einzelteile zu betrachten, wenn eine Sekundärmarktgarantie gekauft: Preis, Abdeckungniveau und Dienstleistungsvertrag. Diese Einzelteile feststellen den zutreffenden Wert der Garantie en.

Der Zweck einer Garantie ist, Frieden des Verstandes, für eine Monatsgebühr zur Verfügung zu stellen. Wenn es irgendwelche mechanischen Probleme mit Ihrem Träger gibt, repariert sie an keiner Gebühr durch das Garantieprogramm. Dieses vermeidet unerwartete große Reparaturrechnungen. Jedoch ist es wichtig, die Effektivkosten einer Sekundärmarktgarantie auszuwerten.

Die Gesamtkosten der Garantie notieren und sie mit den geschätzten jährlichen Reparaturkosten für den Träger vergleichen. Den stündlichen Anteil betrachten auf Ihre lokale Garage und eine Schätzungsreparatur beschaffen, die für Ihren Träger für die folgenden drei bis fünf Jahre gekostet. Entscheiden, wie lang Sie planen, Ihren Träger und den geschätzten Wert des Trägers zu halten. Den feinen Druck in der Sekundärmarktgarantie lesen, um genau festzustellen, welche Einzelteile in der Abdeckung eingeschlossen. Die Details über die Meilenzahlanforderungen für jede Instandsetzungsart überprüfen und feststellen, wenn Ihr Träger in den Zeitraum passt.

Die Details des Dienstleistungsvertrags überprüfen und kennzeichnen, den Selbstreparaturgaragen durch die Garantie genehmigt. Feststellen wenn sie sind hochwertig, genehmigte Garagen oder nicht. Um bitten und Hinweise von den gegenwärtigen und ehemaligen Klienten überprüfen, um die Qualität des Services und des Konfliktlösungprogramms auszuwerten. Sekundärmarktgarantieprogramme können ziemlich teuer sein, abhängig von bilden und Modell Ihres Trägers und die Menge von Abdeckung bereitgestellt. Schützen, indem Sie sorgfältig diese Arten von Dienstleistungen nachforschen.