Was ist eine Service-Anlage?

Eine Service-Anlage ist ein Stück Ausrüstung, die für die Instandhaltung der Brunnen wie Öl- und Gassonden benutzt wird. Service-Anlagen sind nicht für Bohrung, aber für die Beendigung anderer Aufgaben bestimmt, die auf Betriebsöl- und -gassonden bezogen werden. Einige Firmen, die Brunnen laufen lassen, behalten ihre eigenen Service-Anlagen bei, während andere es vorziehen, sie zu mieten, weil sie sehr teuer sein können. Spezialgebietsmannschaften lassen Service-Anlagen laufen, wenn sie für laufende Wartung und Dringlichkeiten erforderlich sind.

Einmal ist ein Brunnen gebohrt und produktiv, erfordert er periodische Wartung. Dieses ist, wohin eine Service-Anlage hereinkommt. Wenn Bestandteile ersetzt werden müssen oder Notwendigkeiten eines Brunnens gesäubert zu werden, wird es mit einer Service-Anlage getan. Ebenso wenn ein Brunnen aus jedem möglichem Grund geschlossen werden muss, benutzt die Mannschaft eine Service-Anlage, um die Aufgaben abzuschließen, die mit dem Schließen des Brunnens und dem Sichern er zur Sicherheit verbunden sind.

Service-Anlagen werden auf großen Trägern geladen, die sie zum wohlen Aufstellungsort transportieren. Die Anlage selbst ist ein ineinanderschiebender Aufsatz, der mit Spanndrähten gesichert wird, die ihn an der richtigen Stelle stationiert halten. Zubehöre können zur Service-Anlage gepasst werden, um die verschiedenen Aufgaben abzuschließen, die mit den wohlen Instandhaltungtätigkeiten verbunden sind. Unter speziellen Umständen können Zubehöre einer Service-Anlage hinzugefügt werden, damit sie bohren kann.

Werden Beendigungsalias Anlagen, Workoveranlagen oder Maßeinheiten ziehen, Service-Anlagen von einer Mannschaft der Leute laufen gelassen. Die Mitglieder der Mannschaft bauen die Anlage zusammen, bestätigen, dass sie sicher und richtig arbeitend ist, und schließen die zugewiesene Aufgabe auf dem Brunnen ab. Es ist notwendig, mehrere Leute zur Sicherheit zu haben und weil einige Aufgaben nicht von einer einzelnen Person abgeschlossen werden können. Leute, die gerade anfangen, bekannt, während Raubeine und sie ihre Weise in vorgerücktere Positionen wie Werkzeugschieber bearbeiten.

Das Arbeiten an einer Service-Anlage kann gefährlich sein. Die Ausrüstung ist groß und schwer und wenn es nicht richtig angebracht und beibehalten ist, kann sie Sicherheitsrisiken aufwerfen. Leute werden auch dem Risiko des Elektroschocks beim Arbeiten mit wohler Wartungsausrüstung ausgesetzt, und sie können durch Klimagiftstoffe gefährdet werden, die um Öl- und Gassonden anwesend sein können. In der Anerkennung der Gefahren, können Öl- und Gasbesetzungen mit sehr hohen Gehältern zusammen mit Nutzen kommen. Arbeitgeber auch müssen normalerweise hohe Haftung- und Invaliditätsversicherung zahlen, weil Ansprüche von den Arbeitskräften viel wahrscheinlicher als mit anderem Handel sind.