Was ist eine Stauluft-Turbine?

Eine Stauluftturbine (RAT) ist eine kleiner Luftstrom gefahrene Maschine, die emergency elektrische oder hydraulische Kraft an Flugzeuge oder, im Falle der Getreidestaubtücher, Anbaugeräte der Energien liefert. Diese Turbinen verstaut weg hinter geschlossenen Verkleidungen während des normalen Fluges und im Allgemeinen entfaltet nur im Falle des Gesamtverlustes der Energie wegen der mehrfachen Triebwerkausfälle. Ratten sind die Standardteile der Ausweichanlagen der Redundanz auf größerem Handels, Militär, und viele ernten Abstaubenflugzeuge. Die durchschnittliche Stauluftturbine auf einem Passagierflugzeug kann über 50 Kilowatt (kW) Energie erzeugen und einen Propeller einige Füße im Durchmesser haben. Ältere RATTE entwirft gekennzeichnete flügelige Doppelpropeller, obgleich neuere Beispiele im Allgemeinen die multi-flügeligen haben, geleiteten Ventilatoren.

Die meisten größeren Flugzeuge erzeugen die Energie, die benötigt, um alle ihre Systeme mit den Generatoren zu betreiben, die durch untergeordnete Getriebe auf den Maschinen oder über ein Hilfsaggregat angetrieben sind, (APU) während die Maschinen nicht laufen. Wenn ein Ausfall während des Fluges auftritt, in dem keine dieser Energiequellen vorhanden sind, kann eine Propeller gefahrene Stauluftturbine entfaltet werden, um Energie von der Luft zu erzeugen, die hinter die Flugzeuge fließt. Diese kleinen Generatoren aufgestellt hinter Buchten oder Verkleidungen auf dem Rumpf en, die vom Führerraum ferngesteuert sind. Wenn die Notwendigkeit entsteht, entfalten die Piloten die RATTE und die Bucht öffnet und so schwingt den Turbinepropeller in den Luftstrom hinter den Flugzeugen.

In einigen Fällen wie Flugzeuge verwendete in den Getreideabstaubenbetrieben, die eine Stauluftturbine während des Normalbetriebs benutzt, um Pumpen des chemischen Sprays anzutreiben. Dieses senkt die Nachfrage auf dem Flugzeugmotor und erlaubt, dass die Pumpe so niedrig auf dem Flugzeugrahmen sitzt, wie möglich, dadurch bildet man das Spraysystem weit einfacher und leistungsfähiger. Die Stauluftturbine, die auf diesen Flugzeugen normalerweise benutzt, hat einen ziemlich kleinen Propeller und erzeugt zwischen 500 Watt und 5 Kilowatt. Die Ratten auf Verkehrsflugzeugen sind mit der Stauluftturbine Airbus-A380 offensichtlich weit größer, die fünf messen und den Füßen eines Viertels (m) 1.63 herüber. Die durchschnittliche RATTE ist, an ungefähr 2.6 Fuß (80 cm) im Durchmesser ein wenig kleineres.

Diese großen Handelsstauluftturbinen sind zum Liefern zwischen 25 und 70 Kilowatt der Impulsverlustleistung an die Flugzeugsysteme fähig. Dieses verringert wenn die Geschwindigkeitstropfen des Flugzeuges und ist ein Faktor, den Piloten mit während Dringlichkeitsverfahren ringen müssen. Ältere Ratten hatten Standard zwei oder vier - die flügeligen Propeller, die im Entwurf denen ähnlich sind, die Antriebspropellerflugzeugen verwendet. Moderne Varianten haben multiblade Propeller mit kürzerem, Luftschacht beiliegende Blätter, die groß Leistungsfähigkeit erhöhen.