Was ist eine Supercomputer?

Eine Supercomputer ist ein Computer, der mit einer Geschwindigkeitsrate durchführt, das über dem anderer Computer weit ist. Die ständig ändernde Welt der Datenverarbeitung gegeben, sollte sie als keine Überraschung kommen, bestenfalls zu erfahren, dass die meisten Supercomputer ihre superlative Titel für einige Jahre tragen. Computerprogrammierer sind in Sprechen vernarrt, das diese heutige Supercomputer morgiger Computer wird; der Computer, den Sie diesen Artikel ist lesen an, vermutlich leistungsfähiger als die meisten historischen Supercomputer, z.B.

Das Ausdruck “supercomputer† wurde 1929 durch die New- Yorkwelt geprägt und bezog sich die auf Tabulatoren, die von IBM hergestellt wurden. Zu den modernen Computerbenutzern würden diese Tabulatoren vermutlich unbeholfen lästig aussehen, langsam, und zu verwenden, aber zu der Zeit, stellten sie das innovative der Technologie dar. Dieses fährt fort, von den Supercomputern zutreffend zu sein heute, die unermessliche Verarbeitungsleistung vorspannen, damit sie unglaublich schnell sind, hoch entwickelt, und leistungsfähig.

Der Primärgebrauch für Supercomputer ist in der wissenschaftlichen Datenverarbeitung, die starke Computer erfordert, komplizierte Berechnungen durchzuführen. Wissenschaftliche Organisationen wie die NASA rühmen sich Supercomputer die Größe der Räume mit dem Ziel die Ausführung von Berechnungen, die Wiedergabe der komplizierten Formeln und die Ausführung anderer Aufgaben, die eine beeindruckende Menge Computerenergie erfordern. Einige Supercomputer sind auch für sehr spezielle Funktionen wie knackende Codes und Spielenschach bestimmt worden; Tiefes Blau ist eine berühmte Schach-spielende Supercomputer.

In vielen Fällen wird verwendet eine Supercomputer Gewohnheit-zusammengebaut und Elemente von einer Strecke der Computerhersteller und hergestellt für seinen beabsichtigten Gebrauch. Die meisten Supercomputer, die auf einen Linux oder Unix Betriebssystem ist, als diese Betriebssysteme laufen gelassen werden, sind extrem flexibel, beständig, und leistungsfähig. Supercomputer haben gewöhnlich mehrfache Prozessoren und eine Vielzahl anderer technologischer Tricks, zum zu garantieren, dass sie glatt laufen.

Eins der größten Interessen auf den Betrieb einer Supercomputers kühlt ab. Da man sich vorstellen konnte, erhalten Supercomputer extrem heiß, wie sie laufen und erfordern komplizierte Kühlsysteme, zu garantieren, dass kein Teil des Computers ausfällt. Viele dieser Kühlsysteme nutzen flüssige Gase, die Kälte extrem erhalten können. Anderes Thema ist die Geschwindigkeit, an der Informationen zu einem Speichergerät gebracht werden oder geschrieben werden können, da die Geschwindigkeit der Datenübertragung die Leistung der Supercomputers begrenzt.

nzudrücken. Ein Turbolader muss einerseits warten, dass die Abgase aufbauen, bevor es genug gibt, zum des Kompressors anzutreiben. Auch ein mechanisch angetriebener Supercharger erleidet kleiner der Hitze-in Verbindung stehenden Probleme einem Turbolader und lässt den Supercharger an der grösseren Leistungsfähigkeit laufen. Ein Supercharger kann Gasmeilenzahl eines Autos sogar erhöhen, wenn es in einem kleinen Auto mit einer kleinen Maschine verwendet wird.

Drei Arten Superchargers sind in den Autos allgemein verwendet. Die Wurzelart Supercharger und die Doppel-schraube Art Supercharger sind beide positiver Verdränger Superchargers, und die zentrifugale Art Supercharger ist ein dynamischer Supercharger.