Was ist eine Werft?

Eine Werft ist eine Anlage für Gebäude und behält und Reparaturschiffe bei und Boote, die von den persönlichen Segelnbooten zu den großen Containerschiffen an Größe schwanken können, die entworfen sind, um um die Kugel zu reisen. Normalerweise wird eine Werft in eine vorteilhafte Position entlang einem großen binnenländischen Fluss, einem Hafen oder einer Küstenlinie in Position gebracht, und einige historische Werfte haben in der gleichen Position für Hunderte Jahre funktioniert. Zahlreiche Leute arbeiten in einer Werft, einschließlich Marinearchitekten, Ingenieure, Elektriker und eine Zusammenstellung anderen erfahrenen tradespeople, die zum Aufbau eines Schiffs beitragen. Eine Werft hat auch eine große Menge Spezialgerät.

Höchstens grundlegend, errichtet eine Werft einfach Schiffe. Jedoch behalten die meisten Werfte auch und Reparaturschiffe, die sie errichtet haben, oder die Schiffe, die in den Notsituationen verfangen werden bei, die nicht zu ihrer Hauptwerft zurückgehen können. Gewöhnlich werden Werfte für Zivilisten und Militärschiffe unterschiedlich, wegen der Sicherheitsnachfragen des Militärs und der hoch spezialisierten Schiffe, die für das meiste Militär errichtet werden gehalten. Entweder in einer Zivil- oder Marinewerft baut das Yard das Schiff vom Boden auf, stellt den Rumpf her und baut den Innenraum des Schiffs zu den Spezifikationen des Inhabers zusammen, vor es heraus starten und das Schiff passen. In einer Militärwerft werden die Schiffe häufig bedeckt, um Entgegensetzen zu verhindern des Militärs an der Erfassung von Informationen über sie.

Zusammen mit den trockenen und Schwimmdocks hat eine Werft normalerweise eine Zusammenstellung der Kräne für anhebende Schiffsbestandteile. Zusätzlich hat eine Werft die großen landgestützten Belege, zum der Kiele für ihre Schiffe zu legen, und der Rümpfe, zusammen mit beiliegender staubfreien Umwelt und den Bereichen aufzubauen, die für Anstrich beiseite gesetzt werden. Mehrfache Schiffe werden normalerweise sofort errichtet und erlauben Besuchern, Schiffe in den verschiedenen Stadien der Beendigung und der Reparatur zu sehen. Wenn Schiffe komplett sind, werden sie gestartet, gepasst völlig und geliefert dann an ihre Inhaber.

Einige der berühmtesten Werfte in der Welt schließen Harland mit ein und Wolffs Anlagen in Belfast, Irland, das einige Schiffe für die britische Marine errichtet hat, zusammen mit aller weißen Stern-Linie versendet einschließlich das titanische. Auf dem europäischen Festland hat Blohm und Vass in Deutschland seit 1877 funktioniert, und Gdansk-Werft in Polen hat Schiffe seit 1945, unter einer Vielzahl von Namen errichtet. In den Vereinigten Staaten funktionierten die Francisco-Marinewerft, alias der Punkt des Jägers, von 1870-1994, und die Portsmouth-Marinewerft in Maine hat ununterbrochen seit 1800 funktioniert. Zahlreich befriedigen andere Werfte um die Welt, besonders in Asien, die Nachfrage nach ocean-going Behältern.