Was ist eine Whisky-Planke?

Eine Whiskyplanke ist die letzte Planke, die Notwendigkeiten, an der richtigen Stelle gesetzt zu werden, um den Rumpf eines Schiffs zu beenden. Obgleich ein Schiff weit von fertiges einmal ist, angebracht worden die Whiskyplanke n, markiert die Befestigung der Whiskyplanke einen Hauptmeilenstein im Aufbau eines Schiffs, und viele Schiffbauer behandeln es als Ursache für Feier. Dieser Ausdruck ist in der Bootfahrtgemeinschaft am meisten am benutztesten, obgleich er manchmal in anderen Industrien außerdem auftritt.

Sie können die Whiskyplanke auch hören, die als die Blendenverschlußplanke gekennzeichnet ist, da sie herauf den Rumpf schließt, einmal, das er an der richtigen Stelle gesetzt worden. Nachdem eine Whiskyplanke innen gesetzt worden, kann der Rumpf behandelt werden, versiegelt werden und gemalt werden, und Arbeit kann auf den inneren Befestigungen des Schiffs anfangen. Weil dieses einen Drehpunkt im Aufbau markiert, ist es traditionell, einen kurzen Moment zu nehmen, um die Montage der Whiskyplanke zu feiern; diese Feier mit.einbezogen traditionsgemäß Schüsse des Whiskys ganz um anz.

In den Anfangsstadien des Aufbaus eines Schiffs, kann es hart sein, zu sehen, was los ist, und es scheint manchmal wie nichts geschieht wirklich, da Planken genagelt oder an hier und dort befestigt erhalten. Sobald die Whiskyplanke jedoch weitergeht scheint das Schiff wirklich zu beginnen, Form zu nehmen, und Leute können sie heraus auf dem Wasser sichtbar machen. Häufig kommen die Inhaber des Schiffs und die Inhaber der Werft, die angebrachte Whiskyplanke zu sehen, und manchmal nehmen sie sogar einig zeremonielles Schwingen des Hammers, um das Ereignis zu feiern.

In den Schiffsbautechnikgemeinschaften kann der Ausdruck in andere Formen des Aufbaus, dank die Seesättigung des regionalen Jargons auch vorbei verschüttet.werden. Leute können die Whiskyplanke auf ein Haus oder ein Geschäft z.B. über setzen sprechen eine Fest- Luft ausdrücken und anzeigen, dass ein Hauptschritt erreicht worden. Der Ausdruck auch verwendet manchmal unter Woodworkers, besonders die, die an traditionellen hölzernen Schiffen und Booten arbeiten.

Die Fertigung eines Schiffs, nach dem Abschluss des Rumpfs, kann Monate noch nehmen, da der Innenraum gepasst werden muss, aber das Pausieren, um die Beendigung des Rumpfs zu markieren in vielen Werften, mit oder ohne Whisky noch traditionell ist. Der Rumpf auch erfordert gewöhnlich mehr Arbeit, um zu garantieren dass das Schiff stichhaltig und seetauglich ist.