Was ist eine Wishbone-Aufhebung?

Eine Querlenkeraufhebung bezieht eine auf Art Aufhebung benutzt in der Automobilherstellung, die vom Stahl oder vom Aluminium gewöhnlich hergestellt ist und ähnelt einem großen Buchstaben „Y“ oder „A“ oder dem Querlenker in einem Truthahn oder in einem Huhn. Alias ein Ein-Rahmen, die Attachés der Querlenkeraufhebung allgemein für die Nabe des vorderen oder hinteren Rades und mit dem Einzel und am Chassis mit den zwei Punkten. Dieses Querlenkeraufhebungsystem verhindert, dass das Rad an die Seite wendet und beibehält einen geraden aufspürengummireifen en. Indem sie in einer doppelten Querlenkeraufhebung mit einem Querlenker an der Oberseite und dem zweiten Querlenker an der Unterseite der Radnabe funktioniert, in der Lage ist die Aufhebung, durch seine vollständige Auswahl der Bewegung effektiv zu reisen, ohne aus Ausrichtung herauszukommen.

Die Ein-Rahmen oder Querlenkeraufhebung ist eins der am meisten benutztesten Aufhebungsysteme weltweit. Leicht beibehaltenwölbung winkelt, benutzt worden die Querlenkeraufhebung auf fast jeder Art Träger von den horse-drawn Buggys zu den Automobilen und zu den Anhängern. Die frühe Querlenkeraufhebung, die auf Fords 1930s-era Trägern benutzt, betitelt worden durch heiße rodders als das schönste Aufhebungsystem, das überhaupt auf einem Träger benutzt. Es war jedoch nicht selten für frühe heiße rodders, die Querlenker zur Hälfte zu schneiden und Doppeltradius Arme herzustellen, um die Frontseite ihrer beheizten Stäbe zu schmücken.

In einem einzelnen Geradwelle Aufhebungsystem angebracht die Welle an der Blattart Frühlinge t. Eine andere nicht-so-allgemeine Methode des Verschiebens einer geraden Welle liegt in Form von Schraubenfedern und dem Gebrauch eines panhard Stabes, die Positionierung der Welle beizubehalten. Dieses Aufhebungsystem benutzt worden auf jeder Art Träger hergestellt um die Welt und bleibt eine populäre Wahl für schwere Ausrüstung wie Traktoranhänger HalblKWas und schwere LKWas. Das Aufkommen der doppelten Ein-Rahmen oder Querlenkeraufhebung ermöglichte Herstellern und Entwerfern, die unabhängige Aufhebung zu errichten.

Indem man die vorderes Räder zwischen einem oberen und untereren Ein-Rahmen verschiebt, lassen das Rad auf und ab artikulieren beim Beibehalten einer geraden wechselvollen Position. Dieser Entwurf lässt ein Rad über einem Stoß oder einem Hindernis manövrieren, ohne die Wölbung des Rades zu ändern. Wölbung bezieht den auf Grad des Winkels oder des Mageren oder der Neigung, an dem ein Rad reitet. Die meisten Träger funktionieren mit einigen Graden der positiven Wölbung.

Negative Wölbung bezieht einen auf Gummireifen, der heraus gerade ein kleines an der Oberseite des Gummireifens umgekippt. Indem es einen Gummireifen und ein Rad an den positiven Wölbungeinstellungen betreibt, rollt das äußere Rad gerade herauf, wenn es scharf eine Umdrehung nimmt. Dieses gibt dem Träger das Äußerste in der Zugkraft und in der Steuerung.