Was ist eine transkontinentale Eisenbahn?

Eine transkontinentale Eisenbahn ist ein Bahnnetz, das einen gesamten Kontinent kreuzt und beendet an einem Meer oder an anderen kontinentalen Rändern. Diese Bahnnetze waren einmal die Spitze der menschlichen technologischen Innovation und sogar prüfen heute nützlichen und bequemen Transportmittel für viele. Transkontinentale Eisenbahnen existieren noch ganz über dem Planeten und sehen regelmäßigen Gebrauch für Passagier und Frachttransport.

Viele Historiker ansehen das Gebäude der Amerikaner-zuerst transkontinentalen Eisenbahn als einen Grenzsteinmoment in der US-Geschichte. Errichtet in den 1860s, verband die Eisenbahn die kultivierten Häfen der Ostküste mit den geöffneten, emporkommenden Wildnissen vom West und beseitigte anstrengende Monate des gefährlichen Spielraums für Tausenden Reisende. Diese transkontinentale Eisenbahn kreuzte wirklich nur über Hälfte Land direkt; der östliche Terminus in Omaha, Nebraska angeschlossen an ein bereits-existentes Netz der östlichen Eisenbahnen n. Nicht bis 1869 den Eisenbahn geerbten Kontakt mit dem Pazifischen Ozean taten, da der ursprüngliche westliche Terminus über 100 Meilen (161 Kilometer) vom Pazifik Kaliforniens im Kapital von Sacramento war.

Während die amerikanische transkontinentale Eisenbahn als heller Moment der amerikanischen technologischen Überlegenheit gehagelt, prüfte die Eisenbahn selbst einen Handelsausfall. Die mächtigen Eisenbahn Barons, die den Weg bald besassen, erfuhren, dass die Kosten der Instandhaltung einer Schiene, die durch Dutzende Wetter- und Höhenzonen überschritt, war weit teurer, als sie geplant ursprünglich. Obwohl sie ein Land vereinigte, fiel die Eisenbahn bald in Verfall. Zwar bleiben die Teile der Eisenbahn im Service im 21. Jahrhundert, es verwendet nicht mehr als transkontinentaler Weg.

Das transsibirische Gleis, anschließenmoskau mit dem Meer von Japan, gegenüberstellte weit rauere Klimata als die amerikanische Bemühung ikanische, aber prüfte weit haltbareres im Laufe der Zeit. Angefangen 1891, durchgemacht diese transkontinentale Eisenbahn mehr oder weniger ununterbrochenen Aufbau und Verbesserung, das Werden der bekanntesten Bahnwege in der Welt hn-. Im 21. Jahrhundert kreuzenzeiten vom Pazifik zum westlichen Rand des Russland-Nehmens herum 12 Tage Durchfahrt.

In Australien die große Transport-Australische Eisenbahn gegenübergestellt interessante Entwurfsausgaben, wie es seine Weise über der heißen Nullabor tödlichebene im frühen funktionierte - Jahrhundert des Th 20. Leiter unter Interessen war dass die einzelnen australischen Zustände Lehren jeder gehabte spezifische Schiene, von denen keine zusammenbrachten. Weggeschwindigkeit litt groß wegen dieser Ausgabe, die neu zu laden Zwangspassagiere und die Fracht, zum auf verschiedene Lokomotiven zu leeren und jedes Mal die Lehrengröße verschoben. In den siebziger Jahren abgeschlossen Normierung dieser südlichsten transkontinentalen Eisenbahn und erlaubte eine leisurely Reise von Portaugusta im Südosten, zu Kalgoorlie im Westen.