Was ist keramische Schicht?

Eine keramische Schicht ist gewöhnlich, Chrom-wie erscheinendes Ende, das auf Abgasanlagebestandteile, die Kolben-, Aluminiumzylinderköpfe und die Ventile zugetroffen, und eine Myriade anderer Unterhaube Motorteile high-gloss. Bewertet für das Beseitigen von Hitze, sowie die Lieferung des Sichtanklangs und des starken haltbaren Endes, von Hilfsmitteln der keramischen Schicht, in aufladenpferdestärken von einer Maschine durch die Erhöhung Maschinentemperaturen des Auspuffflusses und -instandhaltung niedrigere. Wenn sie auf das Äußere sowie den Innenraum der Auspuffverteilerrohre und der Röhrenüberschriften zugetroffen, liefert die keramische Schicht nicht nur a Chrom-wie Ende, aber sie lässt auch den Auspuff durch das System, dadurch den verringern Leistungsabfall und die Temperaturen schneller fließen. Wenn es auf Kolbenoberseiten, Einlass- und Auslassventilgesichter und die Verbrennungskammer der Zylinderköpfe zugetroffen, verursacht sie ein glattes Ende, das bessere Verbrennung sowie hinzufügt Stärke den überzogenen Bestandteilen fördert.

Während keramische Schicht in anderen Farben vorhanden ist, ist das Hochglanz Silber oder das Chrom das populärste. Ursprünglich annonciert als starkes, haltbares Ende, das seinen leuchtenden Glanz ohne das Bläuen behalten und knacken oder abzieht, ist keramische Schicht ein Schlag mit heißen rodders und Auto Customizers für den Sichtanklang, den er der Abgasanlage einer Maschine anbietet. Prüfung fördern und Forschung zeigte, dass die keramische Schicht nicht nur den Auspuff durchfließen die Überschriften, aber verringerten auch die Unterhaube Temperaturen erhöhte und geholfen im Gebäude Pferdestärken erhöhte.

Das hochfeste der keramischen Schicht auch angewendet an der Oberseite der Kolben, in denen sie hilft, einen Polierer und eine schnellere Flamme zu fördern, während der Verbrennungskammer zu reisen. Dieses hinzufügt nicht nur dem Pferdestärkenausgang gt, aber auch gibt Stärke zur Oberseite der Kolben und schützt sie vor Schaden im Falle der Detonation und der Überhitzung. Maschinenbauingenieure verwirklichten bald den zusätzlichen Nutzen des Anwendens der keramischen Schicht an den Ventilgesichtern und die Verbrennungskammern der Aluminiumköpfe.

Die keramische Schicht angewendet am Teil, indem man sprüht oder bürstet r und lassen dann trocknen. Sobald trocken, gesetzt das keramisch-überzogene Teil in einen Ofen und gebacken an einem sehr Hochtemperatur. Dieses kuriert die Schicht und verpfändet sie wirklich zum überzogenen Fach. Sobald gebacken, poliert die Schicht zu einem langlebigen Glanz, der Bläuen, dem Verblassen, dem Knacken und der Schale widersteht. Diese Schicht angewendet auch an anderen Bestandteilen, wie Aufhebung zerteilt und sogar Räder r, denn die, die nach einem haltbaren Hochglanz suchen, beenden, der verhältnismäßig wartungsfrei ist.