Was ist komprimiertes Erdgas?

Komprimiertes Erdgas (CNG) ist Erdgas, das zu herum einem Prozent seines ursprünglichen Volumens zusammengedrückt worden, damit es als Kraftstoffquelle benutzt werden kann, um einen Träger anzutreiben. Dieser alternative Brennstoff benutzt in vielen Regionen der Welt, um eingeweihte Träger, die auf nur Erdgas und laufen bi-fuel Träger anzutreiben, die auf Erdgas und einen anderen Kraftstoff laufen. Einige Selbsthersteller herstellen Erdgasträger en oder können durch Antrag so tun, und Firmen, die Busse und andere Träger für gewerbliche Nutzung herstellen, anbieten häufig eine komprimierte Erdgaswahl e.

Dieser Kraftstoff besteht meistens aus Methan und kann in einigen unterschiedlichen Arten geerntet werden. Er gepumpt in Behälter, die ihn in der Kompression halten, bis er erforderlich ist. Einer der größten Vorteile zu komprimiertem Erdgas ist, dass es Reinigungsmittel Burning als die meisten anderen Kraftstoffe ist und weit wenige Verschmutzungsstoffe produziert. Er ist auch ungiftig und nicht ätzend und aufwirft ein niedriges Sicherheitsrisiko ts, weil er schnell im Falle eines Überlaufes zerstreut.

Während dieser Kraftstoff feuergefährlich sein kann, ist es nur feuergefährliche untere bestimmte Bedingungen. Normalerweise zerstreut es zu schnell, um explosiv zu sein und verringert Sicherheitsrisiko für Leute, die mit Erdgasträgern und für erste Anrufbeantworter arbeiten, um denen ersucht werden konnten, um auf Unfall mit einem CNG Träger zu reagieren. Die Holdingbehälter normalerweise sorgfältig strukturiert und entworfen, um Überläufe in hohem Grade unwahrscheinlich zu bilden. CNG ist auch auf den Maschinen weniger hart und verringert die Menge von Wartung benötigt, um einen Träger zu halten, gut zu arbeiten.

Es gibt einige Nachteile zur Anwendung des komprimierten Erdgases als Kraftstoffquelle. Energywise, Träger kann nicht so weit auf ein Einkessel von CNG gehen, wie sie auf einem Behälter des Benzins oder des Diesels können. Infolgedessen bedeutet dieses, dass einige Träger Behälter addiert haben können, um ihre Energiebedarf zu erfüllen, das dem Gewicht des Trägers hinzufügt und verringert auf Leistungsfähigkeit. Die Extrabehälter können die Menge des Raumes auch verringern vorhanden im Träger.

Dieser Kraftstoff kann hart auch sein, in etwas Bereichen zu erreichen. Wenn Leute eine Langstrecke fahren müssen, um oben zu tanken, können die Energie und die Klimasparungen des komprimierten Erdgases möglicherweise nicht ausgleichen. Schwierigkeiten mit dem Erhalten des Kraftstoffs können ein Problem für Leute auf Reisen auch sein, da sie einen Weg ausarbeiten müssen können, der garantiert, dass sie durch Stationen überschreiten, die CNG Brennstoffaufnahme erlauben und diese kann Beschränkungen auf eine Reise setzen.