Was ist nasses Gewicht?

Nasses Gewicht ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um sich auf das Gewicht eines Motorrades, wenn es mit allen Flüssigkeiten, die es geladen worden ist laufen lassen muss, zusammen mit der Batterie zu beziehen. Leute können es auch nennen das “curb Gewicht, das †, welches die Idee bezieht, dass das Motorrad alles hat, das es laufen lassen muss. Dieses kontrastiert zum Trockengewicht, in dem einige Elemente ausgeschlossen werden. Motorräder sind gewöhnlich für Mühelosigkeit der Behandlung und der Sicherheit versendetes trockenes, wenn die Händler, erhalten Flüssigkeiten addierend und sie, bereit zum Verkauf.

Diese Ausdrücke werden nicht über der Industrie standardisiert und dieser kann Durcheinander ergeben. Einige Leute berechnen das Trockengewicht, indem sie das Gewicht eines Behälters des Kraftstoffs vom gegebenen nassen Gewicht z.B. subtrahieren andere mögliche Ausschlüsse wie die Batterie, Hydraulikflüssigkeiten, Schmiermittel, Kühlmittel, und so weiter ignorieren. Einzelne Hersteller häufig verwenden verschiedene Ausdrücke und können nicht Freigabeinformationen über das nasse Gewicht und bieten nur Bewertungsmaße des Trockengewichts und des groben Trägergewichts an.

Die Bewertung des groben Trägergewichts ist das Höchstgewicht für sicheren Betrieb, einschließlich den Träger, die Zusätze, die Mitfahrer und die Ladung. Für die Leute, die schauen, um Motorräder zu kaufen, wünschen sie normalerweise ein niedriges nasses Gewicht, weil hellere Motorräder neigen, besser zu behandeln. Wenn es einen grossen Unterschied zwischen dem nassen Gewicht und der Bewertung des groben Trägergewichts gibt, ist dieses auch vom Interesse, da es anzeigt, dass das Fahrrad mit Zahnrad schwer geladen werden kann. Die Unzuverlässigkeit der angegebenen Maße kann ein Problem für die Leute möglicherweise sein, die das Vergleichseinkaufen tun.

Hersteller haben ihr eigenes internes und standardisierter Prozess für das Wiegen ihrer Produkte und sie veröffentlicht Informationen aufgrund von ihren Testergebnissen. Wirtschaftspublikationen und Berichtzeitschriften können verschiedene Messverfahren benutzen und es kann eine Verschiedenheit zwischen ihren Einschätzungen des Trockengewichts und des nassen Gewichts geben, wenn es mit dem Hersteller verglichen wird. Die Leute, die Motorradkäufe erforschen, können einige Maße eher als, aus diesem Grund bauend auf gerade eins berücksichtigen.

Freigaben des nassen Gewichts werden manchmal nicht in den Spezifikationsblättern gebildet, die vom Hersteller bereitgestellt werden. Zu dieser Information können Leute fragen Händler oder Berichte mit Spezifikationen überprüfen müssen. Die Leute, die verschiedene Resultate vergleichen, können Faktoren betrachten auch wünschen wie, ob ein Behälter voll oder nur teilweise beladen wird, da dieser Gewichtmaße beeinflussen kann. Normalerweise, wird die Methodenlehre, die für ein nasses Gewicht verwendet wird, nicht so dort ist keine Weise des Wissens beschrieben, was enthalten war und ausgeschlossen während des Maßprozesses.