Was ist neuformuliertes Benzin?

Das neuformulierte Benzin, auch genannt RFG, ist Kraftstoff, der in den US entwickelt und benutzt wird, um Verunreinigungsverkleinerungsziele zu erreichen. Sein föderativ Mandat Gebrauch in bestimmten hoch-smoggy Städte, wie Houston, Philadelphia und New York, fing wegen der Verpflichtungen an, die durch die Luft-Tat auferlegt wurden. Nach Ansicht der US-KlimaSchutzorganisation (EPA) verringert neuformuliertes Benzin erheblich die Menge des Smogs und der giftigen Luftverschmutzungsstoffe, die durch Träger ausgestrahlt werden, ohne Trägerleistung nachteilig zu beeinflussen.

Der Gebrauch von diesem Kraftstoff wird an das neuformulierte Benzinbundesprogramm angeschlossen, das eine Mehrphasen- Bemühung ist, Emissionen und, giftige Verschmutzungsstoffe Smog-zu bilden drastisch zu verringern. Die Luft-Tat erforderte die smoggiest Städte, dieses neuformulierte Gas zu benutzen. Am Anfang bezog das Programm neun Städte mit ein, die Milwaukee, San Diego und Baltimore miteinschlossen. Diese Art des Kraftstoffs wurde auf entschieden, weil die Luft-Tat Änderungen an den Emissionniveaus unterstellte, die schwer durch Träger ausgewirkt werden. Andere Wahlen, die angeboten wurden, galten im Allgemeinen als weniger verwendbar, weil sie Trägerwiedereinbau auf einer massiven Skala erfordert haben würden.

Obgleich die Bundesregierung den Gebrauch des neuformulierten Benzins als Teil seiner Luftbemühungen annahm, schreibt die US-Klima (EPA)Schutzorganisation private Industrie für das Aufkommen dieses Kraftstoffs gut. Arco-Erdöl wird als seiend ein Pionier des neuformulierten Gases wegen ihrer Entwicklung einer Formel gemerkt, die EC-1 Ende der Achtzigerjahre genannt wird. EC-1 war als Bleigasalternative entworfen.

Ölkonzerne, die neuformuliertes Benzin verkauften, nachdem die Implementierung des Programms angefordert wurden, um Produkte zu produzieren, die Bundesstandards entsprachen. Sie wurden noch Formeln personifiziert haben gelassen, jedoch. Eine der Hauptanforderungen dieser Art des Kraftstoffs ist, dass sie enthalten muss oxydiert. Dieser Standard wird normalerweise durch die Einbeziehung der Zusätze wie Äthanol oder Methyl- tertiärer Butyläther entsprochen (MTBE). Verbraucher sind beraten worden, dass es keine Notwendigkeit gibt, sich um die Anwendung des neuformulierten Gases zu sorgen, weil es Risiken nicht zur Leistung eines Trägers, zur Maschinenhaltbarkeit oder zu den Brennstoffsystemen aufwirft.

Der Gebrauch des neuformulierten Benzins ist gemerkt worden, wie in hohem Grade - wirkungsvoll, wenn man die Verunreinigungsverkleinerungsziele erreichte und häufig Erwartungen überstieg. Sein Gebrauch prüfte sogar, Krebsrisiken in einer Studie zu verringern, die an den Nordostzuständen für koordiniertes Luft-Gebrauch-Management durchgeführt wurde. Diese Resultate können Glaubwürdigkeit zu den Ansprüchen, die Gas ist ein Klima und neuformulierten zu einem Nutzen für die Gesundheit verleihen.