Was kentert Boot?

Das kenternde Boot ist eine Bootfahrtdringlichkeit, die auftritt, wenn ein Boot über bis jetzt dem umkippt, das es nicht imstande wird zu bewegen. Klassisch muss ein Boot durch 90 Grad oder zu gelten mehr umkippen, als gekentert. Der Prozess des Stabilisierens eines gekenterten Bootes und des Spitzens es zurück in Platz bekannt, wie berichtigend. Wenn ein Boot wirklich vorbei leicht schlägt, damit der Kiel in Richtung zum Himmel gedreht, “turned er Schildkröte, † und es kann extrem schwierig sein, das Boot zu erreichen wieder berichtigt.

Ein Boot das kleiner ist, wahrscheinlicher ist das kenternde Boot, aber große Boote und sogar riesige Schiffe sind nicht ausgenommen. Eine große Vielfalt von Faktoren kann ein Boot veranlassen, einschließlich raue Wellen, starke Winde und die arme Behandlung zu kentern. Die meisten Boote können berichtigen, wenn sie 30 Grad oder kleiner weg von der Balance werden, weil das Gewicht des Schiffs entworfen, um eine aufrechte Position zu fördern. Einige Schiffe sind zu self-righting in den extremeren Winkeln fähig, und diese Boote empfohlen häufig für Leute, die gerade erlernen zu segeln, da sie sicherer sein können zu behandeln.

Wenn das kenternde Boot auftritt, aufwirft es einige Gefahren ge. Die Fertigkeit könnte strengen Strukturschaden, wie Verlieren seines Mastes oder Abschnitte des Körpers erleiden, und sie könnte möglicherweise überschwemmen und Wanne, wie, zum Beispiel wenn geöffnete Öffnungen mit Wasser füllen, während das Schiff kentert. Das Kentern kann Überschwemmung der Teile des Bootes auch ergeben, das unordentlich ist, selbst wenn nicht schweren Schaden verursacht, und auf Booten mit elektronischen Bauelementen, könnte das kenternde Boot eine Störung in den elektrischen Systemen verursachen.

Es ist möglich, ein Boot zu berichtigen, das gekentert worden. Kleine Boote wie Kanus und Kajaks können von einer einzelnen Person häufig berichtigt werden, während größere Fertigkeit die Bemühungen von mehr Leuten erfordern kann. Bootfahrtsicherheitsorganisationen empfehlen manchmal, dass Leute absichtlich ihre Boote unter Überwachung im sicheren, ruhigen Wasser kentern, damit sie erhalten können eine Idee von, was das Kentern wie glaubt und wie Handgriffe eines bestimmte Bootes, als jedes Boot anders als kentert. Das Erfahren des Ereignisses kann Leute bequemer fühlen einmal auch lassen, wenn es in einer ungeplanten Situation geschieht.

Einige bemerkenswerte historische capsizings mit.einschließen das der Andrea Doria 1956 und das USS Oklahoma am Pearl Harbor 1941. Die Schicksale dieser großen Schiffe veranschaulichen die Tatsache, dass keine Fertigkeit gegen das Kentern völlig immun ist und dass alle Seeleute von Sicherheitstraining profitieren können, damit sie was, in einem kenternden Boot zu tun und Bedingungen vermeiden können, die ein Boot veranlassen können zu kentern.