Was läuft Gegenkraft?

Das Gegenkraftlaufen ist eine Automobil- oder Motorradkonkurrenz, die gerade, gleich und ziemlich kurzes  ¼ verwendet - Meile (400 Meter) oder  ½ - Schienen der Meile (800 Meter), obwohl Abstände unterscheiden können. Konkurrenten laufen allgemein durch twos, nebeneinander. Die Träger beginnen das Rennen von einem toten Anschlag und beschleunigen zu den großen Geschwindigkeiten in einem kurzen Abstand. Der erste Träger, zum des “traps† oder des Endes der amtlichen Schiene zu führen gewinnt. Die laufende Schiene der Gegenkraft verlängert genug über den Fallen hinaus, um Träger sicher verlangsamen zu lassen.

Gegenkraftrennen gelaufen häufig in “heats.† A Hitze ist ein abgeschlossenes Gegenkraftrennen, und viele stattfinden in einem einzelnen laufenden Ereignis lnen. Das Gewinnen einer Hitze erlaubt dem Fahrer, bis zu der folgenden Hitze weiterzukommen. Am Ende des Tages konkurrieren die zwei besten Fahrer gegeneinander für den abschließenden Gewinn.

Die Automobile und Motorräder, die benutzt, beim Gegenkraftlaufen geändert worden in den meisten Fällen, einige schwer so. Ein Träger eingestuft entsprechend seinen Änderungen er, um angemessene Konkurrenz sicherzustellen. Die Autos, die für das Gegenkraftlaufen errichtet, konnten Turbo sein, der mit Monoxidsystemen aufgeladen, überkomprimiert oder gepasst. Körper gebildet vom hellen Material, um bessere Energie-zugewicht Verhältnisse zu erlauben.

Unter den Spitzenfünf Berufskategorien des Gegenkraftlaufens sind Spitzenkraftstoff Dragster, Spitzenkraftstoff-lustiges Auto, geänderter, Proprovorrat und Proauf lagerfahrrad für Motorräder. Es gibt auch populäre Klassifikationen, die außerhalb der Berufsrennen fallen. Einige von diesen sind Spitzenspiritus Dragster, Spitzenspiritus-lustiges Auto, Superbaut. schneller Rod, Supergas Superrod, Superstraße heißer Rod, Lagerüberschuß und Laufen des auf lagerautos. Kleinere Autos können in der Sport-Vertragsgegenkraft auch konkurrieren, die Kategorie läuft.

Das Gegenkraftlaufen hat einen bestimmten Zauber, der nicht nur Fachleuten appelliert, aber auch zum Jugendlichkommen des Alters. Ohne Zugang zu einem Gegenkraftstreifen, engagieren einige Jugendliche mit kundengebundenen Autos in der Straße, die als ungültige und gefährliche Form des Gegenkraftlaufens läuft. Straßen-Rennläufer finden einen Streifen der geraden Straße und konkurrieren gegeneinander. Der Film amerikanische Graffiti (1973) kennzeichnete eine laufende Szene der Straße, während das schnelle und das wütende (2001) um eine vorgeschlagene Nebenkultur der Straßen-Rennläufer basierten. Das Straßenlaufen ist extrem gefährlich und ergibt viele sinnlosen Todesfälle jedes Jahr.

Obwohl das Berufsgegenkraftlaufen weltweit genossen, bleibt es in den Vereinigten Staaten am populärsten, in denen es entstand. Laufende Ereignisse der Gegenkraft begeistern, um zu beachten, wenn die Geschwindigkeiten nur durch das unglaubliche Brüllen zusammengebracht, der Maschinen. Die mit empfindlicher Hörfähigkeit können Ohrenpfropfen holen wünschen.