Was sind Außenbordstarter?

Außenbordstarter werden benutzt, um große Motoren anzukurbeln und sie leicht zu beginnen. Auf die gleiche Weise gebildet als Automobilstarter, Außenbordstartergebrauch eine Batterie, das Bendix anzuziehen und den Starterring sich zu engagieren. Während mittelgroße und kleinere Außenbordmotoren mit Zugseil und elektrischen Außenbordstartern ausgerüstet werden, werden die größeren Motoren mit nur den elektrischen Startern ausgerüstet. Diese Außenbordstarter beruhen gewöhnlich auf einer unterschiedlichen engagierten Batterie, um die Elektrizität zur Verfügung zu stellen, um sie zu beginnen. Auf einigen Außenbordbewegungsmodellen verdoppeln sich die Außenbordstarter auch als elektrische Generatoren und laden die Batterie auf, während der Motor läuft.

Außenbordstarter, die sich verdoppeln, während Generatoren ganz wie den Startermotor auf einem allgemeinen Reitrasenmäher arbeiten. Diese Art des Startermotors hat ein Antriebszahnrad, das im konstanten Kontakt mit dem Starterring bleibt und nicht ein Bendix verwendet. Während Energie auf den Startermotor zugetroffen wird, spinnt sie die Maschine vorbei, bis sie beginnt. Sobald begonnen, werden die Bürsten und die Verdrahtung innerhalb des Startermotors angezogen und nehmen auf den Eigenschaften eines Wechselstromerzeugers oder des Generators und senden Strom zurück zu den Batterien, die ihn aufladen. Auch ein Bordregler schält das aufladenelement innerhalb des Starters und, Überlastung weg zu verhindern der Batterie des Bootes an.

Viele kleineren Außenbordbootsmotoren benutzen einen wahlweise freigestellten elektrischen Starter. Diese Art des Starters wird häufig durch einen kleinen Schalter betätigt, der an an der Ausrüstung, wie einem Pflüger- oder Schneekanonehandgriff angebracht wird. Im kalten Wetter sind diese wahlweise freigestellten Außenbordstarter beim Ankurbeln über den kalten Maschinen sehr nützlich. Diese Außenbordmotoren sind sehr schwierig, Anfang zu ziehen wenn Kälte und sind häufig also Anfang stark zu ziehen, dem das Rückzugseil oder wirklich Brüche behandeln, wenn ein Zuganfang versucht wird. Demgegenüber spinnt der Stoß eines Knopfes den Außenbord über leicht, wenn ein wahlweise freigestellter elektrischer Starter angebracht ist.

Es ist dass die Batterie extrem wichtig, die benutzt wird, um Außenbordstarter anzutreiben, nicht in einen mit der Schleppangel fischenen Motor oder in andere elektrische Vorrichtung verdrahtet zu werden, um sie mit Reserveenergie zu versehen. Der Grund für dieses ist, dass, wenn sie abgelassen wird, die Batterie die notwendige Energie nicht liefern kann, den Außenbordmotor anzustellen. Mit den größeren Motoren, die nicht haben, Fähigkeiten, diese ziehen-beginnen verursacht eine sehr reale Gefahr einer Kreissäge, die angeschwemmt wird. Ein optimales Verfahren ist, eine Extrabatterie anzubringen, wenn die Notwendigkeit entsteht und hält den Batteriegebrauch des Außenbordes ausschließlich für den Außenbordstarter.