Was sind Flipflops?

Sie verwendeten, um der Inbegriff des beiläufigen Lebens, aber they’ve zu sein sogar gesehen in das Weiße Haus. Modedesigner verkaufen Versionen von ihnen dass Kostenhunderte US-Dollar. Früher sind eine bescheidene Form der Fußbekleidung, Flipflops ein Hauptart und weisezusatz geworden.

Das Konzept hinter Flipflops ist einfach. Die meisten Paare bestehen aus irgendeiner Art outsole mit den v-förmigen Bügeln, die in die Oberseite genäht werden und bilden einen Zapfen an der Spitze. Der Träger gleitet ihre Füße zwischen den Bügeln, und der Zapfen geht zwischen die grosse Zehe und zweite Zehe. Der Schuh wird auf dem Fuß vom Träger gehalten, der den Zapfen mit den zwei Zehen greift, während sie geht. Das Namens“flip flop† kommt vom Ton, den die Schuhe bilden, während sie gegen die wearer’s verfolgen und sich zurückziehen dann aus den Grund schlagen.

Flipflops sind die allgemeinste Form der Fußbekleidung in einigen Entwicklungsländern. Ihr einfacher Aufbau bildet sie preiswert, sowie herzustellen zu kaufen. In einigen Ländern können Flipflops vom preiswerten Gummi gebildet werden, sogar indem man Automobilgummireifen aufbereitet, der ihren Preis weiter senkt. Flipflops entwickelten vermutlich sich vom japanischen zori, der traditionelle Schuh für Frauen. Sie bekannt als “jandals† in einigen Ländern, ein Jargonausdruck vom “Japanese sandals.†

Flipflops wurden im Westen nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Soldaten populär, die zurück zori als Andenken geholt wurden und fanden, dass die Schuhe bequeme Hefterzufuhren herstellten. Sie wurden zuerst in den Vereinigten Staaten um 1960 in Serienfertigung hergestellt, und sie verfingen sich an schnell. Wegen ihres Aufbaus sind sie populäre Strandabnutzung. Sie sind auch, in einer gummierten Form, öffentlich Duschen populär, wo sie helfen, das Getriebe der Fußpilze zu verhindern. Flipflops können aus Plastikuräthan, Leder, Gummi und vielen anderen Materialien konstruiert werden.

In der Vergangenheit 10 Jahre oder so, sind Flipflops modern geworden. Nicht mehr gerade für den Strand oder einen heißen Sommertag, waren Flipflops plötzlich auf den Paris-Laufbahnen. Jetzt werden sie überall in die US, von den Stränden zu den formalen Tänzen gesehen. Entwerfer haben die Materialien geändert, aber haben die grundlegende Form gehalten, also ist es nicht ungewöhnlich, die jungen Damen zu sehen, die für den Abschlussball gekleidet werden, der sparkly Flipflops anstelle von den Färben-zugleiches Pumpen trägt. Es gibt sogar Formen der Brautflipflops für die beiläufige oder Strandhochzeiten oder damit die Braut am Hochzeitsempfang, anstelle von den Fersen trägt.

Offenbar haben Flipflops gewordene annehmbare Fußbekleidung in den meisten Plätzen. Einige Geschäfte können auf ihren Angestellten die Stirn runzeln, die diese beiläufigen Schuhe tragen, aber sie sind für Männer und Frauen von allen Bezirken populär. Flipflops haben gekommenen vollen Kreis von ihren japanischen Ursprung, zum moderne Fußbekleidung weltweit zu werden.

den analoge Instrumente verwenden. Elektronische Instrumente verwenden einerseits rechnenprozessoren eher als mechanische Vorrichtungen, um Flugdaten zu erfassen und zu übertragen.