Was sind Fugitive Emissionen?

Fugitive Emissionen sind Emissionen, die durch Ereignisse wie Lecks, Überläufe und Verdampfung freigegeben werden. Historisch wurden sie häufig aufgespürt, nicht, wenn der Emissionabfragung und Überwachung auf die Emissionen sich konzentrieren, die während der Verbrennung erzeugt wurden. Heute haben einige Regierungen die Pläne, an der richtigen Stelle, zum der fugitive Emissionen zu überwachen und zu handhaben, und eine Zahl haben spezielle Bereiche gekennzeichnet, die Verbesserung mit dem Ziel der Verringerung der Gesamtemissionen benötigen.

Einige Probleme können mit fugitive Emissionen dargestellt werden. Eins von den offensichtlichsten ist Verunreinigung. Da fugitive Emissionen häufig in den Einstellungen freigegeben werden, die Filter und andere Kontrollen ermangeln, werden schädliche Verschmutzungsstoffe frei in die Luft freigegeben. Diese Verschmutzungsstoffe können Menschen oder Umwelterhaltungen bedrohen und tragen zur Verminderung der Atmosphäre der Masse bei. Etwas fugitive Emissionen sind auch in der globalen Erwärmung fingrig gewesen und sie ein Interesse für internationale Gruppen gebildet, die über Klimaänderung betroffen werden.

Zusätzlich kann der Substanzverlust durch fugitive Emissionen einen finanziellen Verlust verursachen. Während ein einzelnes kleines Leck oder ein Überlauf nicht wie ein Problem scheinen konnten, wenn dieses über einem Land wiederholt wird, stellt es wirklich einen erheblichen finanziellen Verlust dar. Wenn Materialien wie Kraftstoffe verloren sind, bevor sie durch Lecks und Verdampfung gebrannt werden, erhalten Leute den Wert nicht aus dem Kraftstoff heraus. Für große Firmen, die Kraftstoff behandeln, Verlust des Kraftstoffs, bevor Anlieferung durch fugitive Emissionen sehr teuer im Laufe der Zeit sein kann.

Anderes Thema mit diesen Arten der Emissionen ist unmittelbare Bedrohungen zur menschlichen Gesundheit und zur Sicherheit. Fugitive Emissionen der gefährlichen Giftstoffe oder der feuergefährlichen Gase können Leute im Bereich gefährden, der krank werden kann, wenn sie sie inhalieren, und sie können eine Feuergefahr auch aufwerfen. Sie können Gemeinschaften auch gefährden, wenn sie in einem ausgedehnten Zeitabschnitt auftreten. Z.B. können Nachbarschaften um Treibstofflager und Werfte gefährliche Niveaus der Kraftstoffe in der Luft haben und wegen der fugitive Emissionen in den benachbarten Anlagen beschmutzen.

Es gibt einige Techniken, die verwendet werden können, um fugitive Emissionen im Interesse der Gesundheit und der Sicherheit zu kennzeichnen, zu handhaben und zu steuern. Leckdetektoren sind für die Bestimmung sie nützlich, wenn sie geschehen, während bessere Dichtungen, regelmäßige Kontrollen für Lecks und unterschiedliche behandelnpraxis das Volumen der freigegebenen Materialien verringern können. Z.B. benutzen viele Tankstellen Dampfabfangendüsen auf ihren Pumpen, damit Benzindämpfe nicht in die Umwelt freigesetzt werden, während Leute Gas pumpen. Dieses verringert Umweltprobleme, senkt das Risiko des Feuers und hält Geruch unten.

richtungen das grundlegendste. Das Halten Ihres Stammes frei vom nicht notwendigen Extragewicht und die Konsolidierung von Reisen helfen außer Gas. Das Beibehalten Ihres Autos im korrekten Arbeitsauftrag, einschließlich das Halten Ihrer Maschine richtig abgestimmt und Ihres Gummireifendrucks auf passenden Niveaus hilft auch. Die Vermeidung der schnellen Beschleunigung und der Geschwindigkeitsverminderung, sowie Ihr Auto weg, wenn Sie auf dem Leerlauf für mehr, als planen eine Minute drehen, hilft Ihnen, weniger Kraftstoff außerdem zu verbrauchen.