Was sind LKW-Werkzeugkästen?

LKW-Werkzeugkästen sind die übergrossen Werkzeugkästen, die gewöhnlich in den Bettabschnitt eines Aufnahmen-LKW angebracht werden. Einige der Standardeinzelteile fanden in einem LKW-Werkzeugkasten einschließen: Energienbohrgeräte, Bohrer, Batteriebohrgeräte, Hammer, Sägen, Schlüssel, kleine Niveaus, große Niveaus, Schraubenzieher und sortierte Nüsse, Schraubbolzen, Niete und andere Einzelteile. Hersteller dieser populären Werkzeugfördermaschinen bieten einige Modelle in vielen verschiedenen Formen, in Arten, in Farben und in Materialien an, um die Notwendigkeiten jedes möglichen Aufnahmeninhabers zu passen.

Händler haben LKW-Werkzeugkästen extrem vermarktungsfähig hergestellt. Die Elektriker, Klempner, Schweißer, Tischler, Hüttenarbeiter und andere ähnliche Arbeitskräfte, die verwendet wurden, um ihre Werkzeuge in ihr Haus nach der täglichen Arbeit zu tragen oder die Werkzeuge zu lassen, warfen im Fahrerhausabschnitt des LKW durcheinander. Dieses war ein eifriger Prozess gelinde gesagt. Wenn ein LKW-Inhaber einen LKW-Werkzeugkasten hat, kann er seine Werkzeuge und Versorgungsmaterialien in den Werkzeugkasten verriegeln und die Notwendigkeit vermindern, Werkzeuge in das Haus zu karren, beim sicherlich auch sein, das jene Einzelteile für Gebrauch am folgenden Tag availble sind.

Die populärste Art des LKW-Werkzeugkastens ist der Kreuzkasten. Diese Maßeinheit passt direkt hinter dem Fahrerhaus und schiebt gemütlich über beide Seiten des LKW-Betts. Das Modell wird gewöhnlich in Platz verriegelt, um mögliche Diebstähle zu verhindern. Während Größen abhängig von dem LKW-Modell sich unterscheiden, ist eine Standardgröße ungefähr 66 Zoll (167 cm) in der Länge durch 20 Zoll (51 cm) weit mit einer Tiefe von 18 Zoll (46 cm). Das Kreuzmodell kommt mit einer einzelnen Kappe oder einer doppelten Kappe, Zugang sogar einfacher zu bilden. Seitliche Speichermaßeinheiten sind- auch mit Händlern populär. Diese Speichermaßeinheiten gepasst entlang den Seiten des LKW und des Aufschlags, den Kreuzkasten ergäzunzen. Seitliche Maßeinheiten enthalten häufig handliche Fächer, die dem Benutzer erlauben, Werkzeuge und Versorgungsmaterialien zu verteilen.

LKW-Werkzeugkästen sind die starken Stücke Ausrüstung bedeutet, um den Elementen zu widerstehen. Modelle sind im Hochleistungsplastik, im schweren Aluminium und im Stahl vorhanden. Einige Modelle kommen mit einem Diamantplatte Muster für ein sehr schroffes Aussehen. Die populärsten Farben neigen, schwarz, weiß oder die natürlichen Stahl- und Aluminiumfarben zu sein. Neben Kreuzmodellen und seitlichen Maßeinheiten umfassen andere LKW-Speichermaßeinheiten den Anhängerkasten, der an der Rückseite des LKW sitzt, und den Anhängevorrichtungskasten, einen Werkzeugkasten, der hinter dem LKW using die Anhängevorrichtung des LKW angebracht wird.