Was sind Propeller-Schutz?

Propeller schützt oder Stütze schützt, während sie allgemein benannt werden, ist Vorrichtungen, die an der untereren Maßeinheit eines Außenbordmotors anbringen. Dieser Propellerschutz umgibt den Propeller und schützt ihn vor Schaden, wenn sie einen Felsen oder anderes Unterwasserhindernis antreffen. Gewöhnlich hergestellt von der Fluss-Stahlstange oder vom schweren Plastik, lässt der Propellerschutz Wasser durch sie frei fließen, also ist der Propeller in der Lage, einen guten Bissen auf dem Wasser zu erhalten. Gras und Unkräuter werden auch klar vom Propeller gehalten, und Schaden der Propeller, der Lager und der Dichtungen wird groß durch den Gebrauch von Propellerschutz verringert.

Viele Bootspropeller werden durch das Zusammenstoßen mit Felsen beschädigt. Ein abgebrochener oder verbogener Propeller kann sehr teuer sein zu reparieren. Indem er setzt, schützt Propeller um die Blätter, wird Kontakt mit einer Unterwassergefahr auf einem Stoß verringert, während der Motor über der Gefahr kippt und gleitet. Zwar tut der Schutz nichts, die unterere Maßeinheit des Außenbordmotors vor Schaden zu schützen, resultierend aus einem Hochgeschwindigkeitszusammenstoß mit einem festen Gegenstand, ist es die kleinen Felsen und der langsame dieser Kontakt beschädigt die meisten Propeller.

Während ein Propeller in das Wasser spinnt, muss es in der Lage sein, Wasser über seinen Blättern zu zeichnen, um ein Boot vorwärts anzutreiben. Ein fester Propellerschutz würde nicht erlauben, dass Wasser über die Blätter gezeichnet wird und folglich würde den Propeller unbrauchbar machen. Indem er entwirft, schützt Propeller in einem geöffneten Ineinander greifen-wie Art und Weise, ist der Propeller in der Lage, Wasser durch den Schutz zu zeichnen und das Boot dadurch anzutreiben, wie beabsichtigt.

Es gibt verschiedene Arten des Propellerschutzes, und jedes hat eine spezielle Funktion. Die schwere Ineinander greifen Korbart Schutz schützt nicht nur den Propeller vor Felsen und anderen Gegenständen, aber hält auch den Propeller frei von den Unkräutern und von den Gräsern. Andere Entwürfe wie der band-type Schutz schützen sich nur gegen Kontakt mit festen Gegenständen. Der band-type Propellerschutz ist nichts mehr als schwere Stahlringe oder Bänder, der die Außenseite der Propeller umgeben. Während ein Propeller innerhalb dieses Bandes spinnt, wird er gegen das Erben des Kontaktes mit dem Boden im seichten Wasser oder mit anderen Gegenständen geschützt; diese Art des Schutzes ist hauptsächlich für das Starten und das Laden des Bootes bestimmt, wenn Kontakt mit dem Boden höchstwahrscheinlich aufzutreten ist.

Es ist wichtig, einen Propeller vor sogar dem geringfügigsten Kontakt mit einem festen Gegenstand zu schützen. Sogar können der kleinste Span oder die Einbuchtung einen Propeller veranlassen, den Motor zu vibrieren und zu beschädigen. Leistung wird auch durch einen schädigenden Propeller vermindert, da es nicht imstande ist, das Wasser zu ergreifen, wie beabsichtigt. Die Kosten eines neuen Propellers oder der Reparatur an einer geschädigten Maßeinheit sind gewöhnlich teurer als, Propellerschutz anbringend.