Was sind Spulen-Sätze?

Spulensätze sind ein Bestandteil, der gewöhnlich in den selbstbewegenden distributorless Zündsystemen benutzt (DIS). Sie wahrnehmen ungefähr die gleiche Aufgabe wie traditionelle Zündspulen lle, obwohl es normalerweise eine Spule für jeden Zylinder anstelle von einem für die gesamte Maschine gibt. Jeder Spulensatz kann ausgesondert werden, oder sie können in eine einzelne Maßeinheit kombiniert werden. Wenn Spulensätze in einzelne Maßeinheiten aufgespaltet, sitzen sie gewöhnlich nahe den Zylindern, die sie anstelle von innen einer zentralen Position abfeuern. Spulensätze aktiviert gewöhnlich durch eine elektronische Steuereinheit (ECU) oder ein Zündungmodul, damit jeder seinen Zylinder an der notwendigen Zeit abfeuern kann.

In einem traditionellen Zündsystem erzeugt eine Spule oder eine magnetelektrische Maschine gewöhnlich eine große Spannung, die zum korrekten Zylinder using ein Verteiler- und Rotorsystem dann geschickt werden kann. Distributorless Zündungen beseitigen die Notwendigkeit an einigen Bestandteilen, die mit jenen Systemen, hauptsächlich dem Verteiler und dem Rotor verbunden sind. Anstatt, mechanische Bewegung von der Nockenwelle zu verwenden, um des Funkens über einen Rotor festzusetzen, können diese Systeme den Computer benutzen, um einzelne Spulen zur gegebenen Zeit abzufeuern. Dieses erzielt häufig durch den Gebrauch eines Nocken- oder Kurbelwelle-Sensors.

Jeder Spulensatz besteht gewöhnlich mindestens aus einer Primär- und Sekundärwicklung, obwohl es andere Bestandteile auch geben kann. Alle Spulensätze geliefert mit Batteriespannung, die durch die Primärwicklung verwendet werden kann, um ein Magnetfeld zu verursachen. Wenn sie durch den ECU oder durch andere Mittel signalisiert, kann die Primärwicklungsspannung abgeschnitten werden. Dieses kann eine viel höhere Spannung in der Sekundärwicklung des Spulensatzes dann erzeugen, der benutzt werden kann, um einen Funkenstecker abzufeuern. In den meisten distributorless Zündsystemen kann jeder Spulensatz an seinen eigenen Funkenstecker über einen Steckerdraht angeschlossen werden.

Bestimmte distributorless Zündsysteme verwenden eine etwas andere Konfiguration. Einige größere Maschinen können zwei oder mehr Spulensatzmaßeinheiten haben, von denen jede einige interne Wicklungen haben kann und für einige Zylinder verantwortlich ist. Jeder Satz Wicklungen in diesen Spulensätzen gewöhnlich noch entspricht einem einzelnen Zylinder und angeschlossen an einen Funkensteckerdraht. Andere Konfigurationen können da viele Spulensätze als Zylinder, jeder haben fanden nahe dem Funkenstecker, den er für Zündung verantwortlich ist. Eine andere Veränderung ist Spule auf Stecker (COP), der jeden Spulensatz mit einer Funkensteckeraufladung integrieren kann.

ie Plastikspulenmappe. Diese verbindlichen Maschinen der Spule arbeiten, indem sie Seiten lochen einsetzen, die Spule, und die Enden schnippeln. Dann gesponnen die Spule auf das Dokument durch eine spinnende Rolle. Diese Art der verbindlichen Maschine der Spule vorlegt auch Dokumente ne, die flach liegen und zurück falten, und es ist entweder als unterschiedliche Maschinen oder einteiliges verbindliches System vorhanden.