Was sind V-Geschwindigkeiten?

V-Geschwindigkeiten sind ein Satz Flugzeuggeschwindigkeiten, die als Führer für Flugzeugoperatoren dienen. Sie anzeigen e, dass die Geschwindigkeiten, die ein Flugzeug während einiger Stadien des Fluges für ideale Leistung und Sicherheit erreichen oder beibehalten muss. Die meisten Flugzeuge wie, die Flächen des örtlich festgelegten Flügels, die Hubschrauber und die Segelflugzeuge haben ihren eigenen V-Geschwindigkeit Standard. Handels- und private Piloten angefordert im Allgemeinen n, ein Arbeitswissen eine Einzelheit aircraft’s der V-Geschwindigkeiten zu haben, bevor ihnen eine Lizenz erteilt, dieses Flugzeug zu fliegen.

Das v in der V-Geschwindigkeit steht für Geschwindigkeit, und die Mehrheit einen V-Geschwindigkeit Diagramm-Gebrauchknoten, zum der Flugzeuge anzuzeigen beschleunigen. Im Falle der alten Flugzeuge gezeigt fluggeschwindigkeit using Kilometer oder Meilen pro Stunde. Für die Flugzeuge, die zum Erreichen von großen Geschwindigkeiten fähig sind, verwendet Mach-Zahlen gewöhnlich anstatt.

Flugzeugbauer und eine vorgeschriebene Abteilung der country’s Luftfahrt sind die Organisationen, die normalerweise V-Geschwindigkeiten regulieren. Die einzelnen fluggeschwindigkeiten, die den vollständigen V-Geschwindigkeit Satz enthalten, sind durch eine Reihe Kriterien meistens entschlossen, die verschiedene Aspekte der Masse von aircraft’s und Leistung entwerfen.

Einige Faktoren geberücksichtigt, wenn man die V-Geschwindigkeiten einstellt. Die aircraft’s entwerfen, das Material, das sie von errichtet, und sein Maximum- und Minimumgewicht gehören zu den wichtigsten Aspekten der fluggeschwindigkeitsberechnung. Nachdem die Geschwindigkeiten definiert, unterwirft der Hersteller die Flugzeuge in rigorose Prüfung, um festzustellen, ob sie mit der vorbestimmten Geschwindigkeit betrieblich ist.

Eine Majorität Flugzeuginstrumente haben eine Weise des Helfens des Versuchsmonitors, wie schnell die Fläche im Verhältnis zu seiner V-Geschwindigkeit geht, ohne den Piloten zu erfordern, spezifische Geschwindigkeiten zu merken. Ein typischer Flugzeuggeschwindigkeitsmesser einsetzt eine farbunterlegte Lehre er, die, wann die Fläche oben reist, unter oder gerade an der rechten V-Geschwindigkeit für das gegenwärtige Flugstadium bedeutet. Dieses ist vorteilhaft, wie die Zahl Funktionen durchführte, wenn das Fliegen eines Flugzeuges es schwierig bilden kann, Informationen zu erinnern an.

Eine der lebenswichtigsten Funktionen der V-Geschwindigkeiten ist, den Piloten über kritische Geschwindigkeiten unter verschiedenen Drehbüchern zu informieren. Der Pilot kann einen V-speed’s Zweck entsprechend seinem Tiefzeichen normalerweise erklären. Z.B. ist V1 die Geschwindigkeit, an der das Flugzeug zum Start Maschinenin ausfallen noch fähig ist. Dieses ist auch die Geschwindigkeit, an der die Flugzeuge die Laufbahn bremsen und nicht übertreiben können.

Zusätzlich betrifft jedes mögliches v-Geschwindigkeitstiefzeichen, das mit einem s wie einem Vso und einem Vsr beginnt, die Geschwindigkeit, in der die Fläche am höchsten Risiko des Aufschubs ist. Unterdessen ist Vr die höchste Geschwindigkeit, an der die Flugzeuge drehen können. Vne ist die nie Geschwindigkeit, die nie überstiegen werden sollte und andeutet, dass das Gehen über diese Geschwindigkeit Strukturschaden zu den Flugzeugen ergeben.